• Hygiene AB Martin
  • anonym
  • 30.06.2020
  • Biologie, Chemie, Physik
  • 8
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.
Wieso heist Hy­gie­ne Hy­gie­ne

Woher kommt das Wort Hy­gie­ne und seine Be­deu­tung

Das Wort Hy­gie­ne lei­tet sich aus dem Namen von der Grie­chi­schen Göt­tin Hy­gie­i­a ab. Diese ist die Göt­tin der Ge­sund­heit und wird meist mit einem mit Obst ge­füll­tes Füll­horn dar­ge­stellt.
Somit nutz­ten die Grie­chen als ers­tes das Wort Hy­gie­ne und somit wuss­ten sie auch ei­ni­ges von die­ser wie z.b. Hip­po­kra­tes von Kos die­ser lebte un­ge­fähr 460v. Chr. in Asty­pa­la­ia. Hip­po­kra­tes gilt als Be­grün­der der Me­di­zin.

Transferred from de.wikipedia to Commons.
1
Fülle den Lü­cken­text aus

Die Grie­chi­sche Göt­tin ist der Grund warum heist. Sie ist die Göt­tin der und ihr Mar­ken­zei­chen ist ein mit ge­füll­tes . Somit waren die Grie­chen die Be­gün­der der ins­be­son­de­re wel­cher un­ge­fähr in lebte.

Hy­gie­ne Lö­sung

2

Die Gri­chi­sche Göt­tin Hy­gie­i­a ist der Grund warum Hy­gie­ne Hy­gie­ne heist Sie ist die Göt­tin der Ge­sund­heit und ihr Mar­ken­zei­chen ist ein mit Obst ge­füll­tes Füll­horn. Somit waren die Grie­chen die Be­grün­der der Me­di­zin ins­be­son­de­re Hip­po­kra­tes von Kos wel­cher un­ge­fähr 460v. Chr. in Asty­pa­la­ia lebte.

3

Die obers­te Haut­schicht ist wie der Name schon sagt die O­ber­haut in die­ser gibt es noch­mal un­ter­schich­ten von oben nach unten ist es die Horn­schicht da­nach die Keim­schicht. In der Le­der­haut gibt es die Talg­drü­se dar­un­ter dann die Haar­wur­zel mit der Schweiß­drü­se und den Blut­ge­fä­ßen ist de Le­der­haut dann kom­plett.
Die ein­zi­ge und un­ters­te Haut­schicht ist dann die Un­ter­haut mit den Fett­zel­len.

Die Haut und ihre Schich­ten

Sgbeer - Eigenes Werk
4
Fülle den Lü­cken­text aus.

Die obers­te Haut­schicht ist wie der Name schon sagt die in die­ser noch­mal un­ter­schich­ten von oben nach unten ist es die da­nach die in der gibt es die dar­un­ter dann die mit der und den ist die dann kom­plett.
Die ein­zi­ge und un­ters­te Haut­schicht ist dann die mit denn .