• Pizzabacken
  • Mikel409
  • 30.06.2020
  • Allgemeine Hochschulreife
  • Mathematik
  • 5
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.

Hinweis zum Einsatz im Unterricht

Mikel409

Wir belegen eine Pizza

  • In den unteren Teil einer Pizza-Box soll entweder eine Pizza gezeichnet oder aus verschiedenen Stücken Papier gebastelt werden.
  • Kennzeichne dabei gut die verschiedenen Beläge.
  • Die Pizza sollte in mindestens 8 Stücke geteilt werden (es können aber auch mehr sein).
  • Verwende mindestens 5 verschiedene Brüche, um die verschiedenen Beläge deiner Pizza anzugeben. (Zum Beispiel 8/8 der Pizza hat Käse, 1/2 Pizza ist mit Wurst, 2/4 hat Zwiebel, ....)
  • Alle angegebenen Brüche müssen eindeutig erkennbar sein.
  • Fülle den gesamtem unteren Teil der Schachtel für deine Pizza aus.
  • Achte auf möglichst gleich große Pizzastücken.
Pizzakarton

Die Innenseite deiner Pizzaschachtel sollte folgendes enthalten:

  • Entwickle eine "Übersicht" mit den dargestellten Brüchen und Belegen deiner Pizza.
  • Ergänze zu den 5 verschiedenen Brüchen jeweils 2 gleich große Brüche.
  • Formuliere 2 Bruchaufgaben zu deiner Pizza, die deine Mitschüler lösen sollen. (Schreibe die Antworten auf die Unterseite der Pizzaschachtel).

Ideen

Nach einer Idee von http://bit.ly/2FarVKV