• Station 1
  • Linda Matthes
  • 30.06.2020
  • Grundschule
  • Deutsch
  • 4
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.
1
Schreibe die richtigen Wörter in die Felder!







Wir verwenden das Perfekt, wenn wir über etwas Vergangenes erzählen.

Das Perfekt besteht aus zwei Teilen ...

1) ... aus der gebeugten Form von haben und sein.

2) ... aus dem Verb, dieses hat meistens die Vorsilbe ge-.



Wir verwenden das Präsens, wenn wir ausdrücken wollen, was gerade passiert. Die Zeitform Präsens drückt die Gegenwart aus.



Wir verwenden das Präteritum, wenn wir sagen wollen, was schon passiert ist. Die Zeitform Präteritum drückt die Vergangenheit aus.

Schät­ze dich selbst ein!

Schaffst du es, den Lü­cken­text ohne Füll­wör­ter zu lösen?

Dann kni­cke die un­te­re Seite des Blat­tes weg!

Kni­cke hier, wenn du den Lü­cken­text ohne Hil­fe­stel­lung lösen willst! Du kannst die Füll­wör­ter im Nach­hin­ein zur Kon­trol­le nut­zen!

___________________________________________________________________________________

Prä­ter­itum, Per­fekt, haben, ge-, sein, Prä­sens, Prä­ter­itum, Per­fekt, Prä­sens,

Kontrolle

Du kannst diese Station überprüfen, indem du mit einem anderen Kind vergleichst, Beispiele findest oder in deinen Aufzeichnungen nachsiehst.  

x