• Die Reise beginnt ...
  • anonym
  • 30.06.2020
  • Mittlere Reife
  • Mathematik
  • 7
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.

Wir befinden uns nun endlich auf unserer Reise. Doch nun fällt auf, dass wir gar keine Kraftriegel besorgt haben. Bei dem nächsten Halt muss dies unbedingt erledigt werden!

1
Du wurdest beauftragt die Kasse für die Reise zu betreuen. Nun liegt es an dir, den Preis für eine unterschiedliche Anzahl von Kraftriegeln zu berechnen.
  • Überlege wie viel Taler jeweils für 9, 6, 3 und 2 Kraftriegel bezahlt werden müssen.
  • Wir brauchen für unser Schiff 26 Kraftriegel. Wie viel Taler müssen wir dafür aus der Kasse nehmen? Schreibe deine Rechenschritte auf und formuliere einen Antwortsatz.

Anzahl

18

9

6

3

2

Preis (Taler)

5,40

2
Berechne für jede Anzahl den Quotienten aus Anzahl und Preis. Schreibe deine Ergebnisse auf.
3
Was stellst du bei deinen Berechnungen fest? Was gibt der Quotient jeweils an? Schreibe deine Überlegungen und Gedanken in Sätzen auf.
Proportionalitätsfaktor k

Für eine proportionale Zuordnung gilt:

Der Quotient aus dem zugeordenten Wert (y) und dem Ausgangswert (x) ist konstant (gleich). Diese Konstante heißt Proportionalitätsfaktor. Er gibt an,  _________________ _____________________________________________________________________________________

_____________________________________________________________________________________ .

Die Zahlenpaare (x,y) heißen quotientengleich.

4
Weil du die Berechnungen so gut gemacht hast, hat dich der Kapitän damit beauftragt, noch weitere Proportionalitätskonstanten k zu berechnen. Auf auf Matrose - Butta bei de Fische.
Schreibe deine Ergebnisse auf eine extra Seite in dein Logbuch.
  • Arbeitszeit (h) --> Lohn (Taler)
    40 --> 515,2
    1 --> ?
  • Stofflänge (m) --> Preis (Taler)
    7 --> 69,93
    1 --> ?