• B 1 Grammatik
  • Phil1894
  • 30.06.2020
  • Deutsch, Deutsch als Fremdsprache
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.

Übun­gen zu Re­la­tiv­sät­zen

1
Setze die rich­ti­gen Re­la­tiv­pro­no­men in die Lü­cken ein!

Um­welt­schutz ist ein Thema, (der-​die-das) in den letz­ten Jahr­zehn­ten zu­neh­mend an Be­deu­tung ge­won­nen hat. Viele Men­schen, (denen-​die-deren) sich mit die­sem Thema be­schäf­tigt haben, ver­su­chen zum Schutz der Um­welt bei­zu­tra­gen. Aber was sind Maß­nah­men, (die-​deren- das) wirk­lich hel­fen? For­scher, (das-​die-deren) Fokus auf die­sem Be­reich liegt, sind dies­be­züg­lich un­ter­schied­li­cher Mei­nung. Die Re­du­zie­rung des Plas­tik­mülls, (das-​dessen-den) wir ver­ur­sa­chen, ge­hört aber eben­so wie das Ver­mei­den von un­nö­ti­gen Fahr­ten mit dem Auto, (deren-​dessen-das) Ab­ga­se schlecht für die Luft sind, zu sinn­vol­len Grund­sät­zen.

2
Setze die rich­ti­gen Re­la­tiv­pro­no­men ein!
  • Ich gehe mit mei­nem Hund, der noch etwas krank ist, spa­zie­ren.
  • Mein Vater, Auto re­pa­riert wer­den muss, ist wü­ten­d.
  • Die Frau, mit ich heute essen gehen, ist sehr sym­pa­thisch.
  • Ich be­treue ein Kind, Pro­ble­me beim Spre­chen hat.
  • Den Mann, ich heute ge­hol­fen habe, habe ich noch nie vor­her ge­se­hen.
  • Meine Freun­de, Fe­ri­en noch nicht be­gon­nen haben, sind nei­disch auf mich.
  • Das Kind, Haus­tier ges­tern ge­stor­ben ist, wirkt sehr trau­rig.
  • Meine Brü­der, mich immer är­gern, waren ges­tern sehr nett zu mir.
3
Re­la­tiv­sät­ze: Ver­bin­de die Sätze wie im Bei­spiel!
  • Mein Freund hat mich an­ge­lo­gen. Nor­ma­ler­wei­se ver­trau­e ich ihm. = Mein Freund, dem ich nor­ma­ler­wei­se ver­trau­e, hat mich an­ge­lo­gen.
  • Das Hotel ist sehr schön. Es hat einen gro­ßen Gar­ten.
  • Ich habe Mit­leid mit dem Kind. Sein Eis ist auf den Boden ge­fal­len.
  • Der Prä­si­dent ist sehr be­liebt. Er hat die Steu­ern ge­senkt.
  • Seine Freun­de waren sehr freund­lich. Ich hatte sie vor­her noch nie ge­trof­fen.
  • Der Mit­ar­bei­ter von der Au­to­werk­statt­ ist hilfs­be­reit. Ich habe ihn ges­tern an­ge­ru­fen.
  • Das Re­stau­rant ist aus­ge­zeich­net. In ihm tref­fen wir uns immer mit Ar­beits­kol­le­gen.
  • Wir hel­fen alten Freun­den von uns. Wir haben sie lange nicht mehr ge­se­hen.