• Werkzeugblätter 1 - Schraubendreher, Bits und Schrauben
  • Matthias Collmer
  • 30.06.2020
  • Arbeitslehre, Kunst, Naturwissenschaft, Technik, Werken
  • 8
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.

Hinweis zum Einsatz im Unterricht

Matthias Collmer

Schraubendreher, Bits und Holzschrauben

Schraubendreher ("Schraubenzieher") gibt es in verschiedenen Größen und für verschiedene Schraubenköpfe.

Bei Elektroschraubern gibt es hierfür Bits.

a
b
c
d
e

Kreuzschlitzschraubendreher

Holzschrauben haben

verschiedene Schraubenköpfe:

a) Schlitz

b) Kreuzschlitz (Philipps)

c) Kreuzschlitz (Pozidriv)

d) Torx (z.B. T10/T15/T20)

e) Innensechskant (Inbus)

Schraubenkopfprofile

Beim Bauen mit Holz verwendet man meistens Senkkopfschrau-ben (B), damit die Schraube ganz versenkt werden kann und nicht heraussteht. Andere Profile sind Zylinderkopf- (A), Rundkopf- (C), und Linsenkopf- (D) Schrauben.

Merke!

Wenn du Holzschrauben verwendest, solltest du ein kleineres Führungsloch vorbohren, damit die Schraube ihren Weg findet und damit das Holz nicht splittert.

A            B            C            D

1
Sortiert die beiliegenden Schrauben nach Schraubenköpfen
und nach Schraubenkopfprofilen.
2
Probiert die bereitgelegten Schraubendreher und den Elektroschrauber mit den passenden Bits und Schrauben aus.