• LK BM LF12 - Geschäftsreisen
  • anonym
  • 30.06.2020
  • Berufsschulabschluss
  • Wirtschaft
  • 3. Lehrjahr
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.

Leis­tungs­kon­trol­le - LF12 - Ge­schäfts­rei­sen

Hilfs­mit­tel: Ta­schen­rech­ner
Hin­weis: Ach­ten Sie bitte auf eine an­spre­chen­de Form bei den Ge­schäfts­rei­se­ab­rech­nun­gen.

1
Geben Sie an, wel­che Lö­sung die Rich­ti­ge ist.
In der Rei­se­kos­ten­ab­rech­nung nicht ab­zieh­bar sind...
1 / 1
  • Park­ge­büh­ren für pri­va­ten PKW neben dem Hotel
  • auf der Rech­nung aus­ge­wie­se­ne Kos­ten für Mi­ni­bar
  • der Beleg eines Mit­tag­essens mit dem Ge­schäfts­part­ner
2
Geben Sie an, wel­che Lö­sung die Rich­ti­ge ist.
Er­stat­tet der Ar­beit­ge­ber keine Rei­se­kos­ten...
1 / 1
  • so kann der Ar­beit­neh­mer ihn ver­kla­gen, er ist ge­setz­lich dazu ver­pflich­tet.
  • so bleibt der Ar­beit­neh­mer auf allen Kos­ten sit­zen.
  • kann der Ar­beit­neh­mer diese Kos­ten in sei­ner Ein­kom­men­steu­er­erklä­rung gel­ten­d ma­chen.
3
Herrn Kluge steht eine Ge­schäfts­rei­se von Leip­zig nach Ham­burg bevor.
8 / 8
  • Nen­nen Sie vier mög­li­che Ver­kehrs­mit­tel um die Reise durch­zu­füh­ren. (2)
  • Er ent­schei­det sich für den pri­va­ten PKW, da er viel Ge­päck mit­neh­men muss. Als er nach 396 km in Ham­burg an­kommt, tankt er an der ers­ten Tank­stel­le für 60,01€.
    Be­rech­nen Sie die ge­sam­ten Fahrt­kos­ten für diese Ge­schäfts­rei­se mit Hilfe der Ki­lo­me­ter­pau­scha­le. Geben Sie den Re­chen­weg an. (2)
  • Herr Kluge muss, wegen der Dauer des Ge­schäfts­ter­mi­nes, in Ham­burg über­nach­ten. Da er dort Be­kann­te hat, be­schließt er, bei die­sen zu über­nach­ten. Die Über­nach­tung wird somit pau­schal ab­ge­rech­net. Am nächs­ten Tag kehrt er nach Leip­zig zu­rück.
    Be­rech­nen Sie die ge­sam­ten Kos­ten der Ge­schäfts­rei­se. Rei­se­ne­ben­kos­ten fal­len nur in Höhe der Park­ge­büh­ren von 11,90 € an. (4)
4
Die Ge­sell­schaf­te­rin der Lio­nel Büro KG Rahel Eck­stein reist für 5 Tage nach Tokio (Japan). Sie be­sucht dort die In­ter­na­tio­na­le Fach­mes­se der Wer­be­wirt­schaft De­sign & Re­kla­me Tokio vom 14.04.2018 bis 17.04.2018.Sie haben die Auf­ga­be, diese Reise vor­zu­be­rei­ten und da­nach ab­zu­rech­nen.
Die Flug­kos­ten wur­den vom Un­ter­neh­men be­reits vorab ge­zahlt.
15 / 15

- Ho­tel­rech­nung, incl. Früh­stück + A­bend­essen: 350,00€
- Fahrt­kos­ten zum Flug­ha­fen und zu­rück mit der Bahn: 85,00€
- Mes­se­ein­tritt: 64,00€
- Ta­xi­fahr­ten (ge­samt­): 123,00€

  • Be­schrei­ben Sie kurz in Stich­punk­ten das Vor­ge­hen bei der Pla­nung die­ser Ge­schäfts­rei­se. (5)
  • Geben Sie zwei Be­son­der­hei­ten an, wel­che Sie bei die­ser Ge­schäfts­rei­se be­ach­ten müs­sen und be­grün­den Sie dies. (4)
  • Frau Eck­stein wohnt wäh­rend der Messe in einem Hotel in Tokio. Die Eck­punk­te zu Ihrer Dienst­rei­se teilt Sie Ihnen mit­tels der ne­ben­ste­hen­den Notiz mit.
    Er­le­di­gen Sie die Ge­schäfts­rei­se­ab­rech­nung für Frau Eck­stein. (6)
    Die not­wen­di­gen Pau­scha­len für Tokio be­tra­gen: 24 h: 66 € und 12 h: 44€, die Über­nach­tungs­kos­ten­pau­scha­le be­trägt 233€.

Note

1

2

3

4

5

Punk­te

23

20,5

17

12,5

7,5

/ 25