• Verwandeln einer Cent-Münze
  • Püschel
  • 30.06.2020
  • Allgemeine Hochschulreife
  • Chemie
  • 1. Lehrjahr
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.

Das Her­stel­len von Gold war das Ziel jedes Al­chi­mis­ten. Dazu such­ten sie nach dem Stein der Wei­sen.Mit Hilfe der Dich­te kannst Du ent­schei­den, ob Du bei die­sem Ver­such Gold her­ge­stellt hast.Do­ku­men­tie­re die­sen Ver­such als Stop Mo­ti­on Video.
Die Deu­tung wird nach einer ge­mein­sa­men Be­spre­chung des Ver­su­ches an das Video an­ge­hängt.

Reizend!
Ätzend!

Durch­füh­rung 1

  • Stel­le eine heiße, kon­zen­triert Lö­sung von Na­tri­um­hy­droxid her.
  • Gib dazu einen Vier­tel­spa­tel Zink­pul­ver.
  • Nun wird eine Cent­mün­ze für kurze Zeit in diese Mi­schung ge­legt.

Durch­füh­rung 2

  • Trock­ne die Cent­mün­ze und reibe sie blank.
  • Ziehe die Münze mehr­mals durch die rau­schen­de Bren­ner­flam­me, bis Du eine deut­li­che Ver­än­de­rung be­merkst.
Si­cher­heits­hin­weis

Achte auf Schutz­bril­le und Kit­tel. Na­tron­lau­ge ist sehr ät­zend!

https://openclipart.org//image800pxsvgtopng251199Otto-experimentiert.png
In­for­ma­ti­ons­ge­halt

Achte dar­auf, dass der Ver­such mit Text, ge­spro­chen und/oder ge­schrie­ben, er­läu­tert wird..

Plane die Video-​Grundlagen!

Be­ach­te die im Un­ter­richt er­ar­bei­te­ten Grund­re­geln!

Am Ende des Vi­de­os sol­len die Namen der Durch­füh­ren­den er­schei­nen