• Praxisprüfung Bohren
  • DaveJäckel
  • 30.06.2020
  • Werken
  • 5
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.
DaveJäckel

Kannst du bohren?

Für deinen Bohrmaschinenführerschein musst du mit der Ständerbohrmaschine bohren können. Hier kannst du zeigen, dass du das in den letzten Stunden gelernt hast!

1
Bereite das Werkstück zum Bohren vor.
  • Zeichne die Bohrungen wie auf der Abbildung angeben an.
  • Du brauchst mindestens drei Bohrungen!
  • Vorstechen nicht vergessen.
  • Helft euch gegenseitig.

Bestimme die Mittellinie und den Mittelpunkt des Werkstücks!

Vom Mittelpunkt aus soll alle 2,5 cm ein Loch gebohrt werden.

Bohrer: Ø 8 mm

2
Geh zum Lehrer an der Bohrmaschine und melde dich zum Bohren an.
  • Du musst alle Schritte selber durchführen.
  • Achte auf die Sicherheitsvorschriften!
  • Bohre jedes 2tes Loch nur bis zur Mitte des Werkstückes!
3
Fertig mit Bohren? Hilf der Person nach dir:
  • Erkläre das Einspannen!
  • Hilf beim Tiefenanschlag!
4
Senke die Bohrung, damit sie schön aussieht.
  • Verwende den Senker mit Ø 16,5 mm