• Buchungskreislauf (gehoben)
  • fdagner
  • 30.06.2020
  • Mittlere Reife
  • Wirtschaft
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.
Übungs­auf­ga­be Bu­chungs­kreis­lauf
(GE­HO­BEN)

Inga Mül­ler ist In­ha­be­rin eines mit­tel­stän­di­schen Un­ter­neh­mens mit dem Fir­men­na­men

„Schrei­ne­rei Mül­ler e. Kfr.“

Das Un­ter­neh­men hat sich auf die Her­stel­lung von Mö­beln spe­zia­li­siert. Als Mit­ar­bei­te­rin bzw. Mit­ar­bei­ter im Un­ter­neh­men bist du mit ver­schie­de­nen Auf­ga­ben des be­trieb­li­chen Rech­nungs­we­sens be­traut. Im Rah­men dei­ner Tä­tig­keit er­hältst du eine Reihe von Auf­ga­ben zur Be­ar­bei­tung der Buch­füh­rung.

Auf­ga­ben

1
Öffne die Datei Bu­chungs­kreis_ge­ho­ben.xlsx
2
Bilde die Bu­chungs­sät­ze zur Er­öff­nung der Be­stands­kon­ten.
3
Trage die Bu­chungs­sät­ze zu den fol­gen­den Ge­schäfts­fäl­len ein.
  • Ein­kauf von Ei­chen­holz, 5.950,00 € brut­to auf Ziel.

  • Wir be­zah­len die Rech­nung aus 1. per Bank­über­wei­sung.

  • Ein­kauf von Hilfs­stof­fen auf Ziel, 200,00 € netto.

  • Wir be­zah­len die Rech­nung aus 3. in bar.

  • Ba­r­ab­he­bung vom Bank­kon­to, 500,00 €

  • Ver­kauf von Fer­tig­erzeug­nis­sen in Höhe von 10.000,00 € netto zu­züg­lich 100,00 € netto Ver­sand.

4
Bilde die not­wen­di­gen Bu­chungs­sät­ze zur Um­satz­steu­er­vor­anmel­dung in­klu­si­ve Bank­über­wei­sung der Zahl­last.
5
Bilde die Bu­chungs­sät­ze für den Jah­res­ab­schluss:
  • Ab­schluss­bu­chun­gen der Er­folgs­kon­ten
  • Ab­schluss­bu­chung GuV
  • Ab­schluss­bu­chun­gen der Be­stands­kon­ten
6
Gib den Er­folg des Un­ter­neh­mens an (Ge­winn oder Ver­lust in Euro):

Das Un­ter­neh­men hat einen von € er­zielt.

Hilfe

Die fol­gen­den Vi­de­os geben dir Hil­fe­stel­lung: