• Abkürzungen bei Computer-Hardware
  • ZirwesO
  • 02.09.2020
  • Informatik
  • 7
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.

Hardware-Rakete

1
Ordne die Abkürzungen richtig zu!
Blu-ray
1x
CD
1x
CPU
1x
DVD
1x
GHz
1x
GPU
1x
HDD
1x
Mikro-SD
1x
RAM
1x
ROM
1x
SATA
1x
SD
1x
SSD
1x
USB
1x
  • Die CPU ist der zentrale Hauptprozessor.
  • Den Arbeitsspeicher bezeichet man als RAM.
  • Ein besonderer Speicher, den man nur lesen kann, heißt ROM.
  • Der Prozessor der Grafikkarte heisst GPU.
  • Eine Festplatte hat die Abkürzung HDD.
  • Eine modernes, Speichermedium ist viel schneller, als eine Festplatte und hat die Abkürzung SSD.
  • Ein Anschluss, der von vielen verschiedene Geräten benutzt werden kann, heißt USB.
  • GHz ist die Rechengeschwindigkeit von heutigen Prozessoren.
  • Ein moderner, schneller Anschluss für Speicherlaufwerke im Computer ist der SATA-Anschluss.
  • Speicherkarten, die man auch in Smartphones und Kameras verwenden kann, gibt es als SD und Mikro-SD.
  • CD, DVD und Blu-ray nennt man optische Datenträger, weil die Daten mit einem Lichtstrahl (Laser) gelesen werden.
2
Ordne zu!
  • RAM
    1
  • SD
    2
  • SATA
    3
  • SSD
    4
  • GHz
    5
  • CPU
    6
  • USB
    7
  • dvd
    8
  • ROM
    9
  • HDD
    10
  • CD
    11
  • GPU
    12
  • 4
    Solid state drive
  • 2
    Secure digital memory disk
  • 8
    digital versatile disk
  • 1
    random access memory
  • 7
    universal serial bus
  • 9
    read-only memory
  • 3
    serial advance technology attachment
  • 12
    graphics processing unit
  • 6
    Central processing unit
  • 11
    Compact disk
  • 5
    Gigahertz
  • 10
    hard disk drive