• Kreis zeichnen, bezeichnen und Winkel messen
  • Christian Leeser
  • 30.06.2020
  • Mittlere Reife
  • Mathematik
  • 6
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.
1
Trage den Punkt M mit den Koordinaten (5 | 2) ein.
2
Zeichne um den Punkt M einen Kreis K1 mit dem Radius r = 2,5 cm ein.
3
Trage die Punkte B (7,5 | 2) und C (3,5 | 4) ein.
4
Verbinde den Punkt M mit dem Punkt B und danach mit dem Punkt C.
5
Messe den entstandenen Winkel und bezeichne diesen mit α\gdef\cloze#1{{\raisebox{-.05em}{\colorbox{none}{\color{526060}{\large{$\displaystyle #1$}}}}}} \alpha. Um welche Art von Winkel handelt es sich?
  • α\gdef\cloze#1{{\raisebox{-.05em}{\colorbox{none}{\color{526060}{\large{$\displaystyle #1$}}}}}} \alpha = 01270° \gdef\cloze#1{{\raisebox{-.05em}{\colorbox{none}{\color{526060}{\large{$\displaystyle #1$}}}}}} \rightarrow
    stumpfer Winkel
6
Der Kreis K1 schneidet an zwei Stellen die x-Achse. Bezeichne die Schnittpunkte mit P1 und P2.
  • P1 (3,5 | 000)
  • P2 (6,5 | 000)
7
Verbinde die folgenden Punkte. Wie nennen sich diese Strecken innerhalb eines Kreises.
  • B und C: Sehne
  • C und P2: Durchmesser
8
Wenn man die Strecken aus Aufgabe 7 jeweils zu einer Gerade verlängert, wie nennen sich diese Geraden in einem Kreis.
  • B und C: Sekante
  • C und P2 Zentrale
12345678910111213x1234567yoriginO