• 1. Arbeitsblatt - verschiedene Zuordnung (Gruppenarbeit)
  • anonym
  • 30.06.2020
  • Allgemeine Hochschulreife
  • Mathematik
  • 7
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.
anonym

Gruppe 1: ______________________________ Zuordnung

1
Sucht gemeinsam alle runden Gegenstände im Klassenzimmer zusammen und messt jeweils den Durchmesser und den Umfang dieser Gegenstände.
Stellt gemeinsam eine 1. Wertetabelle zu der Zuordnung Durchmesser eines Kreises (in cm) --> Umfang eines Kreises (in cm) mit Hilfe der ermittelten Werte auf.
  • Nutzt dazu das Maßband
  • Legt die Gegenstände wieder an den ursprünglichen Ort zurück!

Durchmesser (in cm)

Umfang
(in cm)

1. Wertetabelle
2
Berechnet für mind. drei der ermittelten Wertepaare den Quotienten q und das Produkt p wie folgt:
3
Was fällt euch auf? Die Zuordnung ist
  • quotientengleich
  • produktgleich
  • weder quotienten- noch produktgleich
4
Um welche Art der Zuordnung handelt es sich somit bei diesem Beispiel? Ergänzt den vollständigen Namen der Zuordnung in der Titelzeile.
5
Gebt die allgemeine Formel einer _______________________ Zuordnung und die spezielle Formel der Zuordnung Durchmesser (in cm) --> Umfang (in cm) an.

Allgemeine Formel: y = qx
Spezielle Formel: y = 3,14x

6
Nutzt die spezielle Formel, um eine 2. Wertetabelle zu den bereits vorgegebenen Werten zu erstellen.

Durchmesser (in cm)

1

2

3

4

5

6

7

8

Umfang
(in cm)

2. Wertetabelle
7
Nehmt das zu eurer Zuordnung passende 2. Arbeitsblatt und ergänzt alle fehlenden Informationen.
anonym

Gruppe 2: ______________________________ Zuordnung

8
Sortiert gemeinsam alle erhaltenen Bonbons nach ihrer Farbe und gebt die Anzahl jeder Farbe sowie die Gesamtzahl aller Bonbons an.
Stellt anschließend gemeinsam eine 1. Wertetabelle zu der Zuordnung Anzahl Personen --> Bonbons pro Person auf. Legt dazu die Bonbons passend zusammen und sucht nach geeigneten Personenanzahlen.
  • Im Unterricht werden keine Bonbons gegessen!

1. Farbe: ______________     Anzahl Bonbons: ________

2. Farbe: ______________     Anzahl Bonbons: ________

3. Farbe: ______________     Anzahl Bonbons: ________

4. Farbe: ______________     Anzahl Bonbons: ________

5. Farbe: ______________     Anzahl Bonbons: ________

Gesamtanzahl der Bonbons: _____________

Anzahl Personen

1

Bonbons pro Person

1

1. Wertetabelle
9
Berechnet für mind. drei der ermittelten Wertepaare den Quotienten q und das Produkt p wie folgt:
10
Was fällt euch auf? Die Zuordnung ist
  • quotientengleich
  • produktgleich
  • weder quotienten- noch produktgleich
11
Um welche Art der Zuordnung handelt es sich somit bei diesem Beispiel? Ergänzt den vollständigen Namen der Zuordnung in der Titelzeile.
12
Nutzt die spezielle Formel, um eine 2. Wertetabelle zu den bereits vorgegebenen Werten zu erstellen.
13
Gebt die allgemeine Formel einer _______________________ Zuordnung und die spezielle Formel der Zuordnung Anzahl Personen --> Bonbons pro Person an.

Allgemeine Formel: y = p:x ---------------------> Spezielle Formel: y = 81:x

Anzahl Personen

1

2

6

18

54

Bonbons pro Person

27

9

3

1

2. Wertetabelle
14
Nehmt das zu eurer Zuordnung passende 2. Arbeitsblatt und ergänzt alle fehlenden Informationen.
15
Verteilt die Bonbons nach der Stunde (wie berechnet) gleichmäßig auf alle Schülerinnen und Schüler!
anonym

Gruppe 3: ______________________________ Zuordnung

16
Auf dem Experimentiertisch stehen zwei große, mit Wasser gefüllte Glasgefäße. Ermittelt gemeinsam die Füllhöhe (in cm) eines der Gefäße zu Beginn und jeweils nach der Ausschüttung eines Pinnchens.
Stellt anschließend gemeinsam eine 1. Wertetabelle zu der Zuordnung Füllhöhe (in cm) --> Anzahl ausgeschüttete Pinnchen auf.
  • Achtet darauf kein Wasser zu verschütten und keine Gefäße zu beschädigen!

Anzahl aus-geschüttete Pinnchen

0

1

2

3

4

5

6

7

8

Füllhöhe (in cm)

1. Wertetabelle
17
Überlegt gemeinsam, ob es sich bei dieser Zuordnung um eine regelmäßige Zuordnung handelt?
Überprüft eure Werte daraufhin, ob sie eurer Überlegung entsprechen und passt sie gegebenenfalls an
18
Berechnet für mind. drei der ermittelten Wertepaare den Quotienten q und das Produkt p wie folgt:
19
Was fällt euch auf? Die Zuordnung ist
  • quotientengleich
  • produktgleich
  • weder quotienten- noch produktgleich
20
Um welche Art der Zuordnung handelt es sich somit bei diesem Beispiel? Ergänzt den vollständigen Namen der Zuordnung in der Titelzeile.
Tipp:

Diese beiden Angaben aus Aufgabe 21 helfen euch bei der Ermittlung der Formel dieser Zuordnung. Nehmt dazu auch das zu eurer Zuordnung passende 2. Arbeitsblatt zur Hand und versucht auch dieses zu vervollständigen.

21
Die Füllhöhe liegt zu Beginn bei ______ cm. Pro entnommenem Pinnchen verändert sich die Füllhöhe um -_______ cm.

22
Gebt die allgemeine Formel einer _______________________ Zuordnung und die spezielle Formel der Zuordnung Füllhöhe (in cm) --> Anzahl ausgeschüttete Pinnchen an.

Allgemeine Formel: y = mx + n ---------------------> Spezielle Formel: y = (-0,8)x + 12

23
Nehmt das zu eurer Zuordnung passende 2. Arbeitsblatt und ergänzt alle fehlenden Informationen.