• Textverarbeitung - Tabellen
  • Christian Leeser
  • 30.06.2020
  • Mittlere Reife
  • Informatik
  • 9
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.
1
Füge über den Me­nü­punkt Ein­fü­gen eine Ta­bel­le mit 4 Zei­len und 4 Spal­ten ein.
  • Ver­wen­de hier­zu Word.
  • Ver­wen­de hier­zu Open­Of­fice/Libre­Of­fice.
  • Ver­glei­che bei bei­den Pro­gram­men den Ab­lauf. Was fällt Dir auf?
2
Ver­än­de­re über die Ein­stel­lun­gen zur Ta­bel­le die Li­ni­en­di­cke und Li­ni­en­art.
  • Ver­wen­de hier­zu Word.
  • Ver­wen­de hier­zu Open­Of­fice/Libre­Of­fice.
  • Ver­glei­che bei bei­den Pro­gram­men den Ab­lauf. Was fällt Dir auf?
3
Gehe auf die Web­sei­te lo­re­mipsum.de. Ko­pie­re den Text in eine Zelle der Ta­bel­le. Ver­än­de­re die Aus­rich­tung des Tex­tes auf ver­schie­de­ne Weise.
  • Ver­wen­de hier­zu Word.
  • Ver­wen­de hier­zu Open­Of­fice/Libre­Of­fice.
  • Ver­glei­che bei bei­den Pro­gram­men den Ab­lauf. Was fällt Dir auf?
  • Wel­che Aus­wir­kun­gen kann die Aus­rich­tung des Tex­tes auf die Ta­bel­le haben.
4
Ver­bin­de meh­re­re Zel­len mit­ein­an­der.
  • Ver­wen­de hier­zu Word.
  • Ver­wen­de hier­zu Open­Of­fice/Libre­Of­fice.
  • Ver­glei­che bei bei­den Pro­gram­men den Ab­lauf. Was fällt Dir auf?