• Aktiv und Passiv
  • ESchneider
  • 28.06.2023
  • Deutsch
  • 7
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.
1
Fülle den Lü­cken­text aus.

Ver­ben kön­nen auch im Lücken ste­hen. Das Pas­siv be­tont einen Vorgang oder einen Zustand. Der Ver­ur­sa­cher ist unbekannt.

Die Regel zum Pas­siv in dei­nem Heft hilft dir.

2

Eier ko­chen - So ge­lingt es



Zum Eier ko­chen kochst du Was­ser in einem Topf spru­delnd auf. Dann gibst du die Eier vor­sich­tig hin­ein - zum Bei­spiel mit­hil­fe eines Ess­löf­fels. Nun stellst du die Ei­er­uhr und kochst sie je nach ge­wünsch­ter Gar­stu­fe. Für ein Ei der Größe M mit Kühl­schrank­tem­pe­ra­tur gel­ten fol­gen­de Koch­zei­ten:

Ein­fach le­cker



Zum Eier ko­chen kochst du Was­ser in einem Topf spru­delnd auf. Dann gibst du die Eier vor­sich­tig hin­ein - zum Bei­spiel mit­hil­fe eines Ess­löf­fels. Nun stellst du die Ei­er­uhr und kochst sie je nach ge­wünsch­ter Gar­stu­fe. Für ein Ei der Größe M mit Kühl­schrank­tem­pe­ra­tur gel­ten fol­gen­de Koch­zei­ten:

2

Eier ko­chen - So ge­lingt es






5




10




15




20




25




30

Ein­fach le­cker
Ein­fach le­cker
Wei­che bis harte Eier - Gar­zei­ten

Schrei­be des Text ins Pas­siv.

Zum Eier ko­chen wird Was­ser in einem Topf spru­delnd auf­ge­kocht. …
x