• Architektur Klasizismus
  • anonym
  • 11.12.2023
  • Kunst
  • 12
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.
Jo­hann Joa­chim Win­kel­mann

Das all­ge­mei­ne vor­züg­li­che Kenn­zei­chen­der grie­chi­schenn Meis­ter­stü­cke ist end­lich edle Ein­falt und eine stil­le Größe, so­wohl in der Stel­lung als im Aus­druck.

1
Nenne die Merk­ma­le, wor­auf sich die Ar­chi­tek­ten des Klas­si­zis­mus be­rie­fen:
Lösung
Rein­heit, Er­ha­ben­heit und har­mo­ni­sche Ord­nung
2
Fülle die Lü­cken im Text:

Karl Fried­rich Schinkel gilt in Deutschland als be­deu­tends­ter Architekt des Klassizismus. Sein Auf­trag­ge­ber war der preußische König Friedrich Wilhelm III.. 1818 wurde Schin­kel mit dem Bau des neuen Schuaspielhauses be­auf­tragt. Zuvor gab es einen an­de­ren Bau vom Ar­chi­tek­ten Karl Gotthard Langhans, der auch das Bran­den­bur­ger Tor 1789 - 1793 ent­wor­fen hatte. Der Vor­gän­ger­bau war 1817 abgebrannt. Das neue Thea­ter am Gen­dar­men­markt, zwi­schen dem französischen und dem deutschen Dom, soll­te klei­ner sein.

3
Nenne be­rühm­te Bau­wer­ke der Stil­epo­che des Klas­si­zis­mus und deren Ar­chi­tek­ten:
Lösung
Bran­den­bur­ger Tor in Ber­lin, Gott­hart Lang­hans

Lies die nach­fol­gen­de Texte und die In­for­ma­tio­nen auf der Web­site zum QR Code:

a) Ar­bei­te auf einem ei­ge­nen Blatt die Merk­ma­le der klas­si­zis­ti­schen Ar­chi­tek­tur her­aus.

b) Er­fül­le nach­fol­gen­de Auf­ga­ben­stel­lun­gen.

x