• Versuchsprotokoll: Eisenwolle und Feuchtigkeit
  • anonym
  • 30.06.2020
  • Chemie
  • 8
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.
Ver­suchs­pro­to­koll: Ros­ten von Eisen

Frage:

Deine Ver­mu­tung:

1
Ver­suchs­an­lei­tung:
  • Ma­te­ri­al/Che­mi­ka­li­en:
    2 Re­agenz­glä­ser, Be­cher­glas, Spa­tel
    Ei­sen­wol­le, Was­ser, Spei­se­öl

  • Durch­füh­rung:
    Bilde aus der Ei­sen­wol­le zwei klei­ne Por­tio­nen. Die Ei­sen­woll­knäu­le wer­den fol­gen­der­ma­ßen be­han­delt:
    - Das Erste wird mit Spei­se­öl be­feuch­tet.
    - Das Zwei­te bleibt un­be­han­delt.

    Die Ei­sen­woll­knäu­le schiebst du mit dem Spa­tel in je­weils ein Re­agenz­glas - bis an den Boden.
    Fülle das Be­cher­glas 2 cm hoch mit Was­ser. Stel­le die Re­agenz­glä­ser mit der Öff­nung nach unten in das Be­cher­glas.

    No­tie­re was du nach einer Woche be­ob­ach­ten kannst.
2
Ver­suchs­skiz­ze:
Bitte die Ma­te­ria­li­en und Che­mi­ka­li­en be­schrif­ten.

3
Be­ob­ach­tung:


4
Stel­le das Re­ak­ti­ons­sche­ma für die Re­ak­ti­on auf:
  • Re­ak­ti­on in Wor­ten

    .............................................................................................................................................................................

  • Re­ak­ti­ons­sche­ma

    .............................................................................................................................................................................
5
Er­klä­rung:
Er­gän­ze fol­gen­den Lü­cken­text:
Sau­er­stoff, Rost, Feuch­tig­keit, Was­ser, Luft, Oxi­da­ti­on

Wenn Ge­gen­stän­de aus Eisen der und aus­ge­setzt sind, bil­det sich eine rot­brau­ne Schicht aus . Auch beim Ros­ten fin­det eine statt. Hier­bei re­agiert Eisen mit und zu Ei­sen­oxid (Rost).

6
Ros­ten im All­tag: Wo be­geg­net dir das Ros­ten von Eisen im All­tag?
7
Rost­schutz: Wie kann man Ge­gen­stän­de aus Eisen vor dem Ros­ten schüt­zen?
8
Merke:

Ros­ten - eine lang­sa­me ohne Flam­me.
und re­agiert zu Ei­sen­oxid, dem Rost.