• Zeiten
  • weiss@rs-langenzenn.de
  • 30.06.2020
  • Mittlere Reife
  • Deutsch
  • 7
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.
1
Be­stim­me in den nach­fol­gen­den Sät­zen die Zeit, in der sich die fett druck­ten Ver­ben be­fin­den!
  • Heute kommt ein Schrift­stel­ler in die Schu­le.
  • Ges­tern sagte es uns die Leh­re­rin.
  • Knapp eine Stun­de lang hat er uns etwas vor­ge­le­sen.
  • Als er fort­ge­gan­gen war, be­schlos­sen wir eines sei­ner Bü­cher im Deutsch­un­ter­richt zu lesen.
  • Nächs­te Woche wer­den wir die Stadt­bi­blio­thek be­su­chen.
  • Ich denke, viele von euch wer­den sich dort schon ein­mal um­ge­se­hen haben.
Präsens Präteritum Perfekt Plusquamperfekt Futur I Futur II

Hier fin­dest du die Lö­sun­gen in der rich­ti­gen Rei­hen­fol­ge! Nutze dein Handy! Scan­ne den QR-​Code!

2
Schrei­be das Lö­sungs­wort voll­stän­dig hier auf:
________________________________________________________________________
3
Wir haben ge­lernt, dass man die Satz­tei­le auch
4
Sor­tie­re die Er­eig­nis­se nach ihrer Rei­hen­fol­ge! 1. bis 6. Per­son
(1-6)
  • 3
    ersiees
  • 1
    ich
  • 5
    ihr
  • 4
    wir
  • 6
    sie
  • 2
    du
5
Schrei­be die rich­ti­gen Fach­be­grif­fe in die Fel­der!

Ein­zahl nennt man auf La­tei­nisch Singular, Mehr­zahl nennt man Plural.

6
Ges­tern hatte ich meine Haus­auf­ga­ben ver­ges­sen. Kreu­ze an, was rich­tig ist!
Haus­auf­ga­be
Wie viele Per­so­nal­pro­no­men gibt es im Text?



x