• Bedürfnispyramide nach Maslow
  • anonym
  • 04.09.2022
  • 1. Ausbildungsjahr
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.

Die Bedürfnspyramide nach Maslow

Der amerikanische Psychologe Abraham H. Maslow (1908 – 1970) entdeckte, dass unsere Bedürfnisse hierarchisch (gestaffelt, abgestuft, nach Wichtigkeit sortiert) angeordnet sind. Zur Veranschaulichung wählte er das Bild der Pyramide (siehe untenstehende Abbildung). „Höhere“ Bedürfnisse werden für einen Menschen erst dann vorherrschend, wenn seine Bedürfnisse auf der jeweils darunter liegenden Stufe bereits befriedigt sind.

Bedürfnispyramide nach Maslow
1
Sortieren Sie die folgenden Bedürfnisarten hierarchisch
(1-5)
  • 3

    (Soziale) Bedürfnisse nach Liebe und Zugehörigkeit (love and belonging needs)
  • 1
    Grundbedürfnisse (physiological needs)
  • 5
    Bedürfnis nach Selbstverwirklichung (self-actualization)
  • 4
    Bedürfnisse nach Wertschätzung (esteem needs)
  • 2
    Bedürfnisse nach Schutz und Sicherheit (safety and security needs)
2
Rufen Sie über den QR Code oder den Link die Learning App auf und sortieren Sie die Beispiele den richtigen Stufen zu.
3
Ordnen Sie Ihre eigenen Bedürfnisse den Stufen der Bedürfnispyramide zu. Fallen Ihnen noch mehr Bedürfnisse ein?
x