• Das Ende des Ersten Weltkriegs
  • lifteneg
  • 10.12.2020
  • Geschichte
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.
  • Die beiden russichen Revolutionen

    1
    Fassen die wesentlichsten Ereignisse, die zum Sturz des Zaren führten zusammen.
    / 4
    2
    Begründe warum sich in Russland nach Sturz des Zaren keine Demokratie etablieren konnte.
    / 4
    3
    Beschreibe die politische Bedeutung der Bolschewiki unmittelbar vor der Oktoberrevolution.
    / 2
    4
    5
    Begründe warum sich die Bolschewiki trotz erheblicher Widerstände in der Bevölkerung schlussendlich durchsetzen konnten.
    / 3
    6
    Beschreibe die Folgen des Russisches Bürgerkrieges.
    / 2
    7
    Diskutiere Notwendigkeit der Mittel, die die Bolschewiki nach der Oktoberrevolution zur Sicherung der Macht im Staat einsetzten.
    / 4

    Folgen des Krieges in Osteuropa, der Türkei und im Nahen Osten

    8
    Fasse die zentralen Konflikte in Südosteuropa in denen es um den Verlauf der neuen staatlichen Grenzen ging kurz zusammen.
    / 3
    9
    Erkläre warum ein doppelt versprochener Landstrich im Nahen Osten einen bis heute blutigen Konflikt nach sich zieht.
    / 2
    10
    Arbeite die zentralen Elemente des Konfliktes zwischen der Türkei und Griechenland nach dem Ersten Weltkrieg heraus.
    / 2
  • Friede von Brest-Litowsk

    11
    Beschreibe die Folgen des Friedens von Brest-Litowsk für Russland und die Mittelmächte.
    / 3
    Leo Trotzki

    Leo Trotzki war ein russischer Revolutionär, kommunistischer Politiker und marxistischer Theoretiker. Trotzki war der maßgebliche Organisator der Revolution vom 25. Oktober, der die Bolschewiki unter der Führung von Wladimir Lenin an die Macht brachte. In der anschließend gebildeten Regierung war er Volkskomissar des Auswärtigen, für Kriegswesen, Ernährung, Transport und Verlagswesen.

    Trotzki lernt schreiben (Karikatur, 1918)
    12
    Analysiere die Karikatur mit Hilfe der Methode Textquellen untersuchen.
    / 6
  • Pogrome in Osteuropa nach dem Ersten Weltkrieg

    13
    Begründe warum es garade nach dem Ersten Weltkrieg zu zahlreichen Pogromen gegen die jüdische Bevölkerung in Osteuropa kam.
    / 2
    14
    Benenne die Vorurteile die gegenüber der jüdischen Bevölkerung in dieser Zeit aufkamen.
    / 2
    15
    Beschreibe die politische Haltung des orthodoxen Judentums in Osteuropa.
    / 1
    16
    Diskutiere warum die Verbreitung des Kommunismus mit negativen Folgen für die Bevölkerung verbunden war.
    / 4
    / 44