• Das Grundgesetz
  • H.Harders
  • 30.09.2020
  • Naturwissenschaft
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.
1
Füllen Sie den Lückentext aus

Was ist das Grundgesetz?
Das Grundgesetz ist die Verfassung der Bundesrepublik Deutschland. Das Grundgesetz wurde am 23. Mai 1949 bekannt gegeben.
In einer Verfassung stehen die wichtigsten Regeln für das Zusammenleben in einem Staat. Ein Staat ist eine Gemeinschaft von Menschen, die zu der Gemeinschaft gehören. Sie heißen Bürgerinnen und Bürger.
Zu einem Staat gehören auch:
Staatsgrenzen. Sie legen das Gebiet des Staates fest. Eine Staatsgrenze ist eine Linie zwischen zwei Ländern. Diese Linie ist zum Beispiel auf Landkarten sichtbar.
• Regeln. Sie gelten auf dem Gebiet des Staates. Diese Regeln heißen Gesetze.
Das wichtigste Gesetz ist die Verfassung.
Im Grundgesetz stehen auch Werte, die in Deutschland wichtig sind: Freiheit, Gleichheit und Menschenwürde.

Lösungswörter

Gleichheit, Verfassung, Staatsgrenzen, Bundesrepublik, Regeln, Freiheit, Bürgerinnen und Bürger, Gesetze,  Menschenwürde, 23.Mai 1949