• Das Monash Simple Climate Model
  • anonym
  • 27.06.2021
  • Physik
  • 11, 12, 13
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.

Das Monash Simple Climate Modell

Überblick über das Monash Simple Climate Modell. Quelle: Eigene Aufnahme

Klimamodelle versuchen, die unterschiedlichen Einflussfaktoren auf das Klima zu berücksichtigen und aus diesen möglichst zuverlässige Werte für die aktuelle und zukünftige Entwicklung der Temperatur auf der Erdoberfläche abzuleiten. Ein solches, wissenschaftlich akurates, Klimamodell ist das Monash Simple Climate Modell. Mit diesem wirst du heute arbeiten.

1
Mache dich mit dem Modell vertraut. Sieh dir das Einführungsvideo unter https://ogy.de/wzem an.
2
Nutze nun das Modell unter https://ogy.de/frv1 und wähle die Funktion Analyse des mittleren Klimas. Prüfen den Einfluss der unterschiedlichen Größen auf das Klima wie im Einführungsvideo gezeigt. Mache dir Notizen, welchen Einfluss auf die globale Mitteltemperatur die einzelnen Faktoren haben.
3
Unter Tutorials findest du verschiedene Lernpfade zu einzelnen Komponenten des Modells. Führe mindestens ein solches Tutorial nach Wahl durch. Achtung: Pop-Up-Blocker deaktivieren!
4
Diskutiere mit einer Mitschüler*in über die Aussagekraft von Modellen in der Physik. Orientiere dich an folgenden Leitfragen. Wenn ich an die Befassung mit dem Klimamodell denke,
  • ..welche Aussagekraft haben Modelle?
  • ...welche Grenzen haben Modelle?
  • ...sind Szenarien Vorhersagen der Zukunft?
  • ... welche Prozesse bleiben im Modell möglicherweise unberücksichtigt?