• Daten sammeln
  • anonym
  • 09.03.2023
  • Mathematik
  • 7
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.

Daten sam­meln und er­he­ben

1
Setze die fol­gen­den Wör­ter in die Lü­cken an die je­weils rich­ti­ge Stel­le ein.

schnel­ler - Aus­wer­ten - Ur­lis­te - fünf - Daten - Strich­lis­te -
Fra­ge­bo­gen - Ant­wort - Um­fra­ge

1. Ein Fragebogen ent­hält alle Fra­gen, auf die man gern eine Ant­wort hätte.

2. Der Be­frag­te soll seine Antwort auf den Fra­ge­bo­gen ein­tra­gen kön­nen.

3. Bei einer Umfrage wer­den meh­re­re Ant­wor­ten oder Be­ob­ach­tungs­er­geb­nis­se ge­sam­melt.

4. Die Er­geb­nis­se der Um­fra­gen oder Be­ob­ach­tun­gen nennt man Daten.

5. Zum Auswerten einer Um­fra­ge wer­den alle Er­geb­nis­se zu­sam­men­ge­tra­gen.

6. Für eine erste Über­sicht wird eine Ta­bel­le an­ge­legt, die so­ge­nann­te Urliste.

7. Zur Aus­wer­tung der An­ga­ben wird eine Strichliste mit Häu­fig­keits­ta­bel­le an­ge­legt.

8. Bei der Strich­lis­te bün­delt man immer fünf Stri­che zu einem Päck­chen, um schneller ab­zäh­len zu kön­nen.



2
Er­stel­le eine Ur­lis­te zu den An­ga­ben des Al­ters aus un­se­rem Fra­ge­bo­gen. An­schlie­ßend er­stel­le eine Strich­lis­te mit Häu­fig­keits­ta­bel­le.

Ur­lis­te: ____________________________________________________________________________________

Alter

Strich­lis­te

Häu­fig­keit



















x