• Datenschutz im Internet - Umgang mit Sachtexten
  • jdie81
  • 22.01.2024
  • Deutsch
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.

Da­ten­schutz im In­ter­net - Um­gang mit Sach­tex­ten

1
Text­ver­ständ­nis

Lies den fol­gen­den Titel & no­tie­re deine ers­ten Ge­dan­ken:
  • Da­ten­schutz im In­ter­net
Lösung1
World Wide Web; Fotos; Ge­burts­da­ten; Chat­nach­rich­ten; Diebe; Be­trü­ger
Wie kann ich meine Daten schüt­zen?
2
Ordne die nach­fol­gen­den Text­ab­schnit­te zu einem sinn­vol­len Text zum Thema
Da­ten­schutz im In­ter­net.

Da­ten­schutz im In­ter­net  



Mit un­se­ren Com­pu­tern und Smart­phones kön­nen wir on­line Musik hören, In­for­ma­tio­nen su­chen, Fotos ver­schi­cken und vie­les mehr. All das sind Daten, die im In­ter­net hin- und her­trans­por­tiert wer­den.

Des­we­gen soll­te man sich immer gut über­le­gen, wel­che Daten man teilt und mit wem. Auch mit den Daten an­de­rer Leute muss man ge­wis­sen­haft um­ge­hen. Man soll­te zum Bei­spiel keine Fotos von an­de­ren Men­schen ohne ihre Zu­stim­mung ins In­ter­net stel­len oder ver­sen­den.

Au­ßer­dem gibt es Da­ten­die­be im Netz. Diese spio­nie­ren aus, was an­de­re Men­schen ma­chen, und klau­en ihre Daten, die sie dann für ihre Zwe­cke nut­zen. Pass­wör­ter kön­nen vor Da­ten­die­ben schüt­zen. Oma und Roxy wis­sen, wel­ches Pass­wort der Rou­ter, aber ein Da­ten­dieb kennt es nicht. Des­we­gen kann auch kein Dieb hören, was Roxy mit dem Rou­ter be­spricht.

Diese Daten müs­sen aber ge­schützt wer­den, damit nur die­je­ni­gen sie sehen kön­nen, von denen wir das auch wol­len. Be­son­ders wich­tig ist das bei per­sön­li­chen Daten, wie dem Namen, dem Ge­burts­da­tum, der Adres­se oder dem ei­ge­nen Foto.

Denn wenn sol­che In­for­ma­tio­nen un­ge­schützt im In­ter­net sind, dann kön­nen Men­schen auf der gan­zen Welt sie sehen. Und man­che Men­schen könn­ten die­ses Wis­sen aus­nut­zen, um ge­mein zu sein oder es im schlimms­ten Fall sogar für kri­mi­nel­le Ma­chen­schaf­ten zu ver­wen­den.

3
Um Wel­che Textart han­delt es sich bei die­sem Text?
4
Mar­kie­re im Text die Haupt­in­for­ma­tio­nen, die über den Da­ten­schutz im In­ter­net ver­mit­telt wer­den.
5
Schrei­be eine kurze Zu­sam­men­fas­sung des Tex­tes in ei­ge­nen Wor­ten. Ver­wen­de dabei nur 2-3 Sätze.
Lösung5
Schrei­be eine kurze Zu­sam­men­fas­sung des Tex­tes in ei­ge­nen Wor­ten. Ver­wen­de dabei nur 2-3 Sätze.
Daten in Com­pu­tern / Smart­phones, Daten wer­den trans­por­tiert, Daten nur mit Vor­sicht tei­len, Diebe & Be­trü­ger, Schutz durch Pass­wör­ter, Schutz durch Ge­heim­hal­tung
6
Ver­fas­se einen kur­zen Kom­men­tar für ein In­ter­net­fo­rum, indem du deine ei­ge­ne Mei­nung in Bezug auf den Da­ten­schutz im In­ter­net dar­stellst.
1
Was sind Bei­spie­le für per­sön­li­che Daten, die im In­ter­net ge­schützt wer­den soll­ten?
2
Warum ist es wich­tig, per­sön­li­che Daten im In­ter­net zu schüt­zen?
3
Wie kön­nen Pass­wör­ter dabei hel­fen, Daten vor Da­ten­die­ben zu schüt­zen?
4
Was sind Da­ten­die­be im Netz?
x