• Die griechischen Götter
  • anonym
  • 22.02.2021
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.
  • 1
    Fülle die Lücken im nachfolgenden Informationstext über die griechischen Götter.

    Der griechische Dichter Homer berichtet, dass die Griechen viele Göttinnen und Götter anbeteten.
    Es wurden Hauptgötter verehrt. Daneben gab es viele kleinere Gottheiten und . Die Götter zeichneten sich durch menschliche Eigenschaften aus. Sie wohnten auf dem Berg , der höchste Berg Griechenlands, von dem aus sie eine gute Aussicht auf die Menschen hatten. Häufig verließen sie den Olymp, um sich in die Angelegenheiten der Menschen einzumischen.
    Jede stand unter dem Schutz mindestens eines Gottes . Die Griechen glaubten auch an Menschen mit übernatürlichen Fähigkeiten, diese nannte man . Beinahe in der gesamten Mittelmeerwelt war verbreitet, dass die Götter die Zukunft und das Schicksal der Menschen kennen würden. Das in Delphi war das berühmteste Heiligtum für solche Fragen.

    1
    Fülle die Lücken im nachfolgenden Informationstext über die griechischen Götter.

    Der griechische Dichter Homer berichtet, dass die Griechen viele Göttinnen und Götter anbeteten.
    Es wurden Hauptgötter verehrt. Daneben gab es viele kleinere Gottheiten und . Die Götter zeichneten sich durch menschliche Eigenschaften aus. Sie wohnten auf dem Berg , der höchste Berg Griechenlands, von dem aus sie eine gute Aussicht auf die Menschen hatten. Häufig verließen sie den Olymp, um sich in die Angelegenheiten der Menschen einzumischen.
    Jede stand unter dem Schutz mindestens eines Gottes . Die Griechen glaubten auch an Menschen mit übernatürlichen Fähigkeiten, diese nannte man . Beinahe in der gesamten Mittelmeerwelt war verbreitet, dass die Götter die Zukunft und das Schicksal der Menschen kennen würden. Das in Delphi war das berühmteste Heiligtum für solche Fragen.