• Dualsystem/Binärsystem
  • irina.wurzinger
  • 18.11.2020
  • Informatik
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.

Binärsystem/Dualsystem

Zahlen bestehen aus Ziffern. Die Zahlen, die du bisher kennengelernt hast, können aus den Ziffern von 0 bis 9 gebildet werden.
Wir rechnen im Zehnersystem, das auch Dezimalsystem genannt wird.
Das System heißt Zehnersystem (Dezimalsystem), da in diesem System zehn Ziffern zur Verfügung stehen: 0, 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9. Die Zahlen dieses Systems nennen wir Dezimalzahlen.

Computer rechnen in ihrem Inneren im Zweiersystem, das man auch Binärsystem oder Dualsystem nennt. In diesem System stehen zwei Ziffern zur Verfügung: 0 und 1.

Die Zahlen dieses Systems nennen wir Dualzahlen.

Computer rechnen und stellen Zahlen dar mit nur zwei Ziffern, da sie nur zwischen zwei Zuständen unterscheiden können: Entweder es liegt eine elektrische Spannung vor, das heißt für den Compter „1“, oder es liegt keine elektrische Spannung vor, das heißt für den Computer „0“.

Quelle: https://algo.rwth-aachen.de/infoki/Mathe5k/StellenwertsystemeErkl.pdf

Wie du Zahlen umrechnen kannst erfährst du hier!

Wie Binärzahlen addiert werden erfährst du hier!

Sortiere folgende Dualzahlen der Größe nach:
(1-4)
  • 3
    110010000
  • 1
    111000111
  • 2
    111000010
  • 4
    110001111
Umwandlung von 84 in eine Dualzahl:
  • 1010100
  • 001010100
  • 110110
  • 111100
10001100 +
1010010 =
  • 10011101
  • 11011110
  • 1011101
  • 11100110