• Einen Limerick und ein Akrostichon schreiben
  • anonym
  • 30.06.2020
  • Deutsch
  • 3
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.
1
Sieh dir den Bei­spiel Li­me­rick an. Wie ist er auf­ge­baut?
Ver­fas­se einen ei­ge­nen Li­me­rick.

Mein Li­me­rick



Es war ein Wolf,



der spiel­te gerne Golf.



Er spiel­te, wie ein wil­des Tier,



das still­te je­doch nicht seine Gier.



So­dass er wein­te.



2
Was fällt dir bei den bei­den For­men des Akro­sti­chons auf?
Wie un­ter­schei­den sie sich?

Akro­sti­chon 1

Akro­sti­chon 2



Rin­gel­blu­me



Oma



Tief



Ku­chen



Ärger



Pelz



Panik



Char­mant



Haus



Eich­baum



Nie­mand





Re­geln kann­te das Rot­käpp­chen nicht.



Oft be­such­te es seine Groß­mutter.



Tief im Wald wohn­te die Groß­mutter.



Krank war sie schon lange.



Än­dern konn­te der Be­such von Rot­käpp­chen das nicht.



Panik mach­te sich breit, als Rot­käpp­chen den Wolf sah



Pein­lich war ihr das nicht.



Char­mant war der Wolf näm­lich schon.  



Heute ist es schlau­er und fällt nicht so ein­fach auf einen Wolf her­ein.



Eines Tages er­zähl­te sie ihren Freun­den von der Be­geg­nung mit dem Wolf.



Nie­mand glaub­te ihr.



3
Schrei­be dein ei­ge­nes Akro­sti­chon.
Der Auf­bau eines Akro­sti­chons ist immer gleich.



Mein Akro­sti­chon

Du kannst ent­schei­den ob du ganze Sätze oder nur Wör­ter schreibst.

x