• Beschleunigung
  • karantatz
  • 30.06.2020
  • Allgemeine Hochschulreife
  • Physik
  • 10
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.
De­fi­ni­ti­on: Be­schleu­ni­gung

1
Wie de­fi­nierst du Be­schleu­ni­gung? Bitte trage deine De­fi­ni­ti­on mit Blei­stift in das Käst­chen links ein.
2
Wel­che phy­si­ka­li­schen Grö­ßen kannst du dem Video (Bu­gat­ti Chi­ron) ent­neh­men, die bei der Be­rech­nung der Be­schleu­ni­gung sinn­voll sind?
  • Über­le­ge dir auch, mit wel­chen For­mel­zei­chen und Ein­hei­ten diese Grö­ßen auf­ge­schrie­ben wer­den könn­ten.
3
Zu wel­cher durch­schnitt­li­chen Be­schleu­ni­gung ist der Wagen in der Lage?
  • Wie kannst du die Be­schleu­ni­gung aus den Grö­ßen be­rech­nen?
  • Wel­che Ein­heit hat die Be­schleu­ni­gung?
  • Wie kann die Ein­heit der Be­schleu­ni­gung phy­si­ka­lisch er­klärt wer­den?
Ein­hei­ten

Gib Stre­cken in Me­tern [m] und Zei­ten in Se­kun­den [s] an.

Rech­ne Ge­schwin­dig­kei­ten in Meter pro Se­kun­de um.

4
Bitte prüfe deine De­fi­ni­ti­on der Be­schleu­ni­gung und passe sie ge­ge­ben­falls an.
5
Er­reicht der Wagen über die ge­sam­te Stre­cke die er­rech­ne­te Be­schleu­ni­gung?
Wie kannst du deine Aus­sa­ge über­prü­fen?