• Einen eigenen Comic entwerfen - Der/Die Protagonist/in
  • Frau Teine
  • 03.05.2021
  • Kunst
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.

Endlich ist es soweit. Ihr dürft einen eigenen Comic gestalten. Diese Woche sollt ihr Vorüberlegungen zu eurem eigenen Comic machen. Am Ende soll euer Hauptcharakter für euren ersten eigenen Comic entstehen. Ich bin gespannt auf eure Ergebnisse.

Aufgaben
Für Alle:
  • 1. Lest euch die Schritte (siehe unten durch).
  • 2. Schreibe einen Steckbrief zu eurer Hauptfigur.
  • 3. Zeichnet eure Comicigur und coloriert sie anschließend.
Sonne:
  • 4.Entwickelt weitere Figuren für euren Comic.
Schritt 1: Ein Konzept überlegen
Bevor ihr euren Comicfiguren auf dem Papier Leben einhauchen könnt, müssen Sie in eurem Kopf Gestalt annehmen. Hierfür müsst ihr erst einmal Inspirationen finden. In jedem Fall müsst ihr eure Figur nicht nur zeichnen, sondern müsst sie von allen Seiten charakterlich entwickeln und verstehen.

Überlegt euch eine Story, die ihr in eurem Comic und mit eurem Protagonisten oder eurer Protagonistin erzählen möchtet, und haltet sie in Stichpunkten schriftlich fest.
Schritt 2: Die Entwicklung des Protagonisten oder der Protagonistin
Um euren Protagonisten oder eure Protagonistin zu entwickeln, entwickelt einen Steckbrief für eure Hauptfigur und haltet so die wichtigsten Details fest:
- Name, Alter, Geschlecht
- Körperliche Eigenschaften: Groß oder klein, dick oder dünn, braunhaarig oder blond, blaue oder rote Augen, trägt ein Kostüm, hat eine Armprothese???
- Charaktereigenschaften: Persönliche Geschichte: Was hat deine Figur erlebt? Was ist ihre aktuelle Situation?
- Besonderheiten deiner Hauptfigur usw.?
- Comic-Heldeneigenschaften: Superkräfte, Zoom-Blick,…
Schritt 3: Den Protagonisten oder die Protagonistin zeichnen
Zeichne deinen Comic-Protagonisten, deine Comic-Protagonistin auf ein DIN A4 Blatt und beachte alle Comic-Schritte.
1. Verwende Hilfslinien zur Größeneinteilung. Nutze das gesamte Blatt.
2. Zeichne mit Bleistift alles vor.
3. Ziehe die Linien mit schwarzen Fineliner nach.
4. Nachdem alles getrocknet ist: Radiere den Bleistift weg.
5. Coloriere (male deine Figur sauber aus) deine Figur.

Versuche so ordentlich wie möglich zu arbeiten!
Schritt 4: weitere Figuren entwickeln
Entwickle weitere Figuren für deine Comicgeschichte! Schreibe hierzu Stickpunkte zum Steckbrief auf und zeichne die Figur dazu mit 10cm Höhe.