• Einführung Quadratwurzel
  • Tosianle
  • 22.11.2021
  • Mathematik
  • 9
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.
1
Ihr erhaltet eine bestimmte Anzahl an Plättchen. Eure Aufgabe besteht darin, alle Plättchen zu benutzen. Versucht, ein Rechteck, ein Quadrat, ein Dreieck und/oder ein Sechseck zu legen.
2
Kreuzt in der Tabelle an, ob ihr mit eurer Anzahl ein Rechteck, ein Quadrat, ein Dreieck und/oder ein Sechseck legen konntet.
  • Schaut auch in den anderen Gruppen und vervollständigt die Tabelle.

Anzahl Plättchen

Rechteck

Quadrat

Dreieck

Secheck

15









16









17









18









19









20









21









22









25









27









30









31









32









36









Betrachtet die Tabelle und notiert, was euch auffällt!

3
Lies die Diskussion. Und fülle die Lücken.
Eva Zwerg
Quadratzahlen sind also die Zahlen, aus denen sich ein Quadrat legen lässt.
Adam Riese
Genau! Mit den Plättchen sind das also die Zahlen 16, 25 und 36
Eva Zwerg
Da kenne ich aber noch mehr: 4 und 9 sind kleiner als 16 und 49 und 64 sind größer als 36.
Adam Riese
Man kann auch die Quadratzahlen als Flächeninhalt von Quadraten auffassen.

??? cm

4 cm2

64 cm2

2 cm

8 cm

8 cm2

2 cm

??? cm

8 cm

4
Eva Zwerg
Häää? 8 ist doch keine Quadratzahl?
Adam Riese
Aber es gibt doch das Quadrat. Also muss es doch auch eine Zahl geben die hoch 2 8 ergibt.
Eva Zwerg
Hmh, die müsste ja dann zwischen 2 und 3 liegen. Ich probiere mal aus.
5
Versuche mit dem Taschenrechner möglichst gut die Zahl zu finden, die, wenn man sie mit sich selbst multipliziert 8 ergibt.
Die Zahl lautet: 2,828

Folge diesem Link:

- lernen mit Serlo!



Öffne die Kursübersicht und bearbeite die Seiten bis zu den Aufgaben. Diese brauchst du nicht zu machen.

x