• Energieumwandlungen
  • lm20fyve
  • 20.03.2024
  • Physik
  • 7
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.

Kraft­wer­ke und En­er­gie­wand­ler

1
Ordne den fol­gen­den En­er­gie­wand­lern ihre Ausgangs-​ und End­ener­gie­form zu.
  • Bsp.: Gas­kraft­werk: ther­mi­sche En­er­gie > elek­tri­sche En­er­gie

En­er­gie­wand­ler

Aus­gangs­en­er­gie­form

End­ener­gie­form

Wind­kraft­werk

Be­we­gungs­en­er­gie

elek­tri­sche En­er­gie

So­lar­kraft­werk

Licht­ener­gie

elek­tri­sche En­er­gie

Koh­le­kraft­werk

ther­mi­sche En­er­gie

elek­tri­sche En­er­gie

Smart­phone

elek­tri­sche En­er­gie

Licht­ener­gie

Elek­tro­mo­tor

elek­tri­sche En­er­gie

Be­we­gungs­en­er­gie

*Atom­kraft­werk

Atom-/ Kern­ener­gie

elek­tri­sche En­er­gie

En­er­gie­for­men und En­er­gie­trä­ger

2
Ver­voll­stän­di­ge den Lü­cken­text.

Eine Sprin­te­rin be­sitzt Bewegungsenergie, wenn sie sich bewegt. Ein Bergsteiger be­sitzt La­ge­en­er­gie, wenn er sich in einer erhöhten Po­si­ti­on be­fin­det. Ein Föhn wan­delt elektrische En­er­gie so­wohl in thermische En­er­gie als auch in Bewegungsenergie um. Eine Por­ti­on Nu­deln be­sitzt mehr chemische En­er­gie als ein Apfel und er­mög­licht es einem Renn­rad­fah­rer viele Ki­lo­me­ter zu­rück­zu­le­gen.



mög­li­che Be­grif­fe

elek­tri­sche, che­mi­sche, ther­mi­sche, er­höh­ten, Berg­stei­ger, Licht­ener­gie, nied­ri­gen, Be­we­gungs­en­er­gie, Sprin­ter, be­wegt, La­ge­en­er­gie, Schwim­mer

En­er­gie­um­wand­lungs­ket­ten

3
Fülle die En­er­gie­wand­lungs­ket­ten mit den pas­sen­den En­er­gie­for­men, En­er­gie­trä­gern und En­er­gie­wand­lern.

Sonne

Lichtenergie

Solarzelle

elek­tri­sche En­er­gie

Elektroherd

Essen

ther­mi­sche En­er­gie

Licht­ener­gie

Essen

chemische Energie

Fahrradlampe

Mensch

elektrische Energie

Fahr­rad­dy­na­mo

Bewegungsenergie

Fahr­rad

Hin­weis

Falls du für eine oder meh­re­re Lü­cken keine Idee hast, frage die Lehr­kraft nach der Hil­fe­kar­te.

x