• Gleichungen lösen
  • anonym
  • 13.02.2024
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.

Glei­chun­ge­nen lösen

Eine Glei­chung ist ein ma­the­ma­ti­scher Aus­druck.



Eine Glei­chung be­steht aus:

  • zwei Ter­men, die durch das Gleich­heits­zei­chen (=) ver­bun­den sind
  • die Terme hei­ßen linke bzw. rech­te Seite der Glei­chung
  • auch kommt oft min. eine Un­be­kann­te vor. Diese wird mit einem "x" ge­kenn­zeich­net.



Bei­spiel: 5 - 1 = 3x + 1

- fasse glei­che Werte zu­sam­men (hier: 5 - 1)

- schaue, ob auf einer Seite eine Zahl zu viel ist

- hier ist es + 1 auf der rech­ten Seite

- da die Zahl po­si­tiv ist, rech­nest du mit einem Minus

- so sieht der Re­chen­schritt aus

- be­rech­ne beide Sei­ten (4 - 1 und 1 - 1)

- teile mit der Zahl VOR dem X die Zahl auf der an­de­ren Seite

- die Un­be­kann­te x ent­spricht 1

Probe

-für x wurde das Er­geb­nis 1 in die Glei­chung ein­ge­setzt

- an­schlie­ßend wurde be­rech­net

die linke und die rech­te Seite der Glei­chung haben das selbe Er­geb­nis

- die Glei­chung wurde rich­tig ge­löst

LINEARE GLEICHUNG lösen einfach erklärt – viele Beispiele
Lineare Gleichung lösen einfach erklärt In diesem Video zeige ich (Susanne) euch wie man lineare Gleichungen löst.
YouTube-Video
x