• Grammatik/Rechtschreibung WH
  • anonym
  • 12.12.2023
  • Deutsch
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.
1
Setze seid und seit in fol­gen­dem Lü­cken­text kor­rekt ein!
3 / 3

wann ihr denn da? zehn Uhr etwa, wieso? Ich habe heute mor­gen nichts mehr ge­ges­sen. ihr schon Mit­tag­essen ge­gan­gen? Nein. Wol­len wir ins in­di­sche Re­stau­rant ums Eck gehen? Ich war da Mo­na­ten nicht mehr.

2
Setze in fol­gen­dem Lü­cken­text ihn oder ihm kor­rekt ein!
4 / 4

Ich ginge schon or­dent­lich auf die Ner­ven, wie er meint, aber ich sehe
auch täg­lich und möch­te auch manch­mal är­gern, weil ich glau­be, dass das auch ein biss­chen ge­fällt. Es miss­fal­le auch, sagt er näm­lich, wenn ich aus dem Weg ginge. Ich kann es also schwer recht ma­chen, aber dafür mag ich auch.

3
Be­stim­me die Zei­ten fol­gen­der Sätze im Pas­siv!
4 / 4
  • Ich bin von der Si­tua­ti­on ziem­lich über­rascht wor­den.
  • Sie wurde oft da­nach ge­fragt.
  • Ihr wer­det er­hört wer­den.
  • In der Stra­ße ge­gen­über wurde ein neues Haus er­rich­tet.
  • Der Baum war schon vor lan­ger Zeit ge­pflanzt wor­den.
  • Ich werde mit der Zeit auch klü­ger wer­den.
  • Das Re­stau­rant ist er­öff­net wor­den.
  • Hier wird die neue U-​Bahn ge­baut.
4
For­mu­lie­re zwei Sätze im Pas­siv Prä­sens (Ge­gen­wart)!
2 / 2
5
Ordne fol­gen­de Ad­ver­bi­en den pas­sen­den Spal­ten der Ta­bel­le zu!
den­noch - ges­tern - dort - da - eben - näm­lich - da­durch - des­halb - nun - ins­ge­heim
5 / 5

lokal

kau­sal

tem­po­ral

modal

































6
Setze in fol­gen­dem Lü­cken­text pas­sen­de Ad­ver­bi­en ein! Achte auch dar­auf, dass die Sätze zu­sam­men­hän­gen und der Text einen Sinn er­gibt!
5 / 5

Das ist ein schö­ner Platz . Als ich da war, war es schön. ist das nicht immer so, aber mir ge­fällt es hier . komme ich auch sehr oft hier­her. gehe ich wie­der hin, tref­fen wir uns dann . Ich würde mich freu­en.

7
Un­ter­strei­che in fol­gen­dem Text alle Ad­ver­bi­en, die du darin fin­dest! (Es sind ins­ge­samt 10)
5 / 5

Mir ge­fällt es ei­gent­lich über­all sehr gut. Ich mag Städ­te, aber ir­gend­wie finde ich das Land trotz­dem schö­ner. Hof­fent­lich kann ich bald in den Ur­laub fah­ren.  Ich würde gern ans Meer fah­ren, dort ist es be­son­ders schön.

/ 28
x