• Großlandschaften Deutschlands
  • Sascha Lesum
  • 05.03.2023
  • Geographie
  • 5
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.

Die Groß­land­schaf­ten Deutsch­lands


1
Er­stel­le eine Mind­map in dei­nem Heft mit dem Titel „Deutsch­lands Groß­land­schaf­ten“ in der Mitte. Nutze dafür eine ganze Heft­sei­te quer!
2
Füge vier wei­te­re Äste zu dei­ner Mind­map hinzu und be­nen­ne sie fol­gen­der­ma­ßen:
  • Nord­deut­sches Tief­land
  • Mit­tel­ge­bir­ge
  • Al­pen­vor­land
  • Alpen



3
Schaue dir die fol­gen­den vier Vi­de­os zu den ein­zel­nen Groß­land­schaf­ten auf­merk­sam an und mache dir zu den fol­gen­den Fra­gen je­weils No­ti­zen in dei­ner Mind­map:
  • Wie hoch sind die Land­schaf­ten?
  • Wie sehen die Land­schaf­ten aus?
  • Wel­che na­tür­li­chen Gren­zen haben die Land­schaf­ten, z.B. Flüs­se, Ge­bir­ge, Meere?
  • Wei­te­re Merk­ma­le oder Be­son­der­hei­ten?
Europäisches Tiefland 4/7
Flach, man kann auch sagen "platt" ist das Land im Norden Deutschlands, flach wie ein Teller. Manchmal auch hügelig, und ...
YouTube-Video
Mittelgebirge 5/7
Die Mittelgebirge sind alte Gebirge, die nur eine Höhe zwischen etwa 500 bis 1.500 Meter erreichen. Die bewaldeten Höhen der ...
YouTube-Video
Alpenvorland 6/7
Das Alpenvorland steigt vom Südufer der Donau bis zum Rand der Bayerischen Alpen hin langsam an. Für die Nutzung zu ...
YouTube-Video
Alpenrand 7/7
Die Gipfel der Bayerischen Alpen ragen hoch über das Voralpenland. Die Zugspitze ist der höchste Berg Deutschlands. Hier liegt ...
YouTube-Video
x