• Großstadtlyrik
  • anonym
  • 02.02.2021
  • Deutsch
  • 11
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.
  • Peter Fox: Schwarz zu Blau

    1
    Setz Dich mit der Großstadterfahrung und ihrer künstlerische Umsetzung bei Peter Fox auseinander und vergleiche sie mit der expressionistischen Großstadtlyrik. Beziehe hierbei auch eigene Großstadterfahrungen mit ein.

    [...]

    Guten Morgen Berlin

    Du kannst so häßlich sein

    So dreckig und grau

    Du kannst so schön schrecklich sein

    Deine Nächte fressen mich auf

    Es wird für mich wohl das Beste sein

    Ich geh nach Hause und schlaf mich aus

    Und während ich durch die Straßen laufe

    Wird langsam schwarz zu blau

    Müde Gestalten im Neonlicht

    Mit tiefen Falten im Gesicht

    Frühschicht schweigt, jeder bleibt für sich

    Frust kommt auf, denn der Bus kommt nicht

    [...]

    Ich bin kaputt

    Und reib mir aus meinen Augen deinen Staub

    Du bist nicht schön

    Und das weißt du auch

    Dein Panorama versaut

    Siehst nicht mal schön von weitem aus

    Doch die Sonne geht gerade auf

    Und ich weiß, ob ich will oder nicht

    Dass ich dich zum Atmen brauch (brauch, brauch, brauch...)

    Schwarz zu Blau (2009)





    5




    10




    15




    20




    25



    Schwarz zu Blau (2009)

    [...]

    Guten Morgen Berlin

    Du kannst so häßlich sein

    So dreckig und grau

    Du kannst so schön schrecklich sein

    Deine Nächte fressen mich auf

    Es wird für mich wohl das Beste sein

    Ich geh nach Hause und schlaf mich aus

    Und während ich durch die Straßen laufe

    Wird langsam schwarz zu blau

    Müde Gestalten im Neonlicht

    Mit tiefen Falten im Gesicht

    Frühschicht schweigt, jeder bleibt für sich

    Frust kommt auf, denn der Bus kommt nicht

    [...]

    Ich bin kaputt

    Und reib mir aus meinen Augen deinen Staub

    Du bist nicht schön

    Und das weißt du auch

    Dein Panorama versaut

    Siehst nicht mal schön von weitem aus

    Doch die Sonne geht gerade auf

    Und ich weiß, ob ich will oder nicht

    Dass ich dich zum Atmen brauch (brauch, brauch, brauch...)

    Peter Fox