• Grundbegriffe der Elektrizität
  • SC
  • 24.06.2023
  • Naturwissenschaft
  • 9
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.

Hinweis zum Einsatz im Unterricht

Grundbegriffe der Elektrizität

Grund­be­grif­fe der Elek­tri­zi­tät

1. Span­nung (U)



Maß­ein­heit: Volt (V)



Span­nung ist der Be­we­gungs­druck der Elek­tro­nen.



Um dir das bes­ser vor­stel­len zu kön­nen, ver­glei­che die Span­nung mit dem Druck bei ge­schlos­se­nem Was­ser­hahn. Das Was­ser drückt gegen die Ver­rie­ge­lung. So­bald du den Hahn öff­nest, fließt das Was­ser her­aus.



Wir mes­sen die Span­nung mit einem Volt­me­ter.

Span­nun­gen über 40 V sind für den Men­schen ge­fähr­lich.

2. Strom­stär­ke (I)



Maß­ein­heit: Am­pere (A)



Strom­stär­ke ist die Menge der be­weg­ten Elek­tro­nen.



Auch hier wie­der zum bes­se­ren Ver­ständ­nis der Ver­gleich mit dem Was­ser­hahn. Je wei­ter du den Hahn auf­drehst, umso mehr Was­ser fließt pro Se­kun­de aus der Lei­tung.



Wir mes­sen die Strom­stär­ke mit einem Am­pere­me­ter.

Bei Strom­stär­ken ab 40 mA (Mil­li­Am­pere) be­steht Le­bens­ge­fahr!

3. Wi­der­stand (R)



Maß­ein­heit: Ohm (Ω\gdef\cloze#1{{\raisebox{-.05em}{\colorbox{none}{\color{transparent}{\large{$\displaystyle #1$}}}}}} \Omega)



Wi­der­stand ist die Rei­bung der Elek­tro­nen an den Ato­men.



Der Wi­der­stand kann so groß sein, dass es zu einer Er­wär­mung (z. B. Herd­plat­te) oder zum Glü­hen (z. B. Glüh­bir­ne) kommt. Um Lei­tun­gen vor Über­be­las­tung zu schüt­zen, wer­den Lei­tungs­schutz­schal­ter (= Si­che­run­gen) vor­ge­se­hen.

Rei­bung der Elek­tro­nen an den Kup­fer­ato­men der Strom­lei­tung

Das Ohm­sche Ge­setz:



U=RI\gdef\cloze#1{{\raisebox{-.05em}{\colorbox{none}{\color{transparent}{\large{$\displaystyle #1$}}}}}} U = R \cdot I

CC-​BY-SA 4.0 Mike­Run - Wi­ki­me­dia.org

Und jetzt du:

1
Ordne die Begriffe und Maßeinheiten richtig zu!
  • Widerstand (R)
  • Spannung U)
  • Stromstärke (I)
  • Maßeinheit: Ampere (A)
  • Maßeinheit: Volt (V)
  • Maßeinheit: Ohm (Ω\gdef\cloze#1{{\raisebox{-.05em}{\colorbox{none}{\color{transparent}{\large{$\displaystyle #1$}}}}}} \Omega)
2
Er­gän­ze die Lü­cken im Merk­satz.

Span­nung ist der der Elek­tro­nen.

Strom­stär­ke ist die der Elek­tro­nen.

Der Wi­der­stand ent­steht durch die der Elek­tro­nen an den Ato­men der Strom­lei­tung.

3
Wie lautet die richtige Formel für das Ohmsche Gesetz?
4
Ab welcher Stromstärke besteht Lebensgefahr?
5
Ab welcher Spannung wird Strom für den Menschen gefährlich?
x