• Hausaufgabenkontrolle 9a
  • 7f15acabaec407479171c062ac84fd
  • 16.09.2021
  • Mittlere Reife
  • Politik & Wirtschaft
  • 9
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.
1
Ordne zu! Verbinde die Aussagen mit einer Linie.
2 / 2
  • Mit der Erststimme
  • Mit der Zweitstimme
  • wählt man eine Partei. Sie ist die maßgebliche Stimme für die Sitzverteilung im Bundestag.
  • wählt man den Direktkandidaten in seinem Wahlkreis. (Wahlkreiskandidat)
2
Nenne die fünf Wahlgrundsätze! Vervollständige Artikel 38 Grundgesetz.
4 / 4

Die Abgeordneten des Deutschen Bundestages werden in allgemeiner, unmittelbarer, freier, gleicher und geheimer Wahl gewählt.

3
Wie viele Abgeordnete hat der Bundestag gemäß § 1 Bundeswahlgesetz?
1 / 1

Der Deutsche Bundestag besteht vorbehaltlich der sich aus dem Gesetz ergebenden Abweichungen aus 598 Abgeordneten.

4
Welches Wahlsystem haben wir in Deutschland? Kreuze eine Antwort an!
1 / 1
5
Wieviel Prozent der Stimmen muss eine Partei bei der Wahl mindestens erreichen, um in den Bundestag einzuziehen?
1 / 1

Um in den Bundestag einzuziehen, benötigt eine Partei mindestens fünf Prozent.

6
Vervollständige den Lückentext zur Regierungsbildung
4 / 4

Um die Regierung stellen zu können, benötigt man eine absolute Mehrheit. Das ist der Fall, wenn eine oder mehrere Parteien über mehr als fünfzig Prozent der Sitze im Bundestag verfügt. Um dies zu erreichen, schließen sich die Parteien regelmäßig in einer Koalition zusammen. Die Parteien, die nicht mitregieren, sind in der Opposition. Sie überprüfen das Regierungshandeln kritisch.

/ 13
Note
Unterschrift
x