• HÜ Steinzeit
  • anonym
  • 19.11.2023
  • Geschichte
  • 7
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.
1
Warum haben in der Stein­zeit Me­tal­le die Welt ver­än­dert? Nenne drei Grün­de.
3 / 3
2
Kreu­ze an, ob die Aus­sa­gen in der Ta­bel­le wahr oder falsch sind.
9 / 9

Wahr

Falsch

Aus­sa­ge





Bron­ze wurde mit einem Knüp­pel ge­schmie­det.





No­ma­den sind Men­schen, die al­lein und zu­rück­ge­zo­gen leben.





In der Stein­zeit war alles aus Stein.





Bron­ze be­steht aus Kup­fer und Zinn.





Me­tal­le fin­det man vor allem im Sand.





Die Lei­che in den Alpen wurde Ötzi ge­tauft.





Ötzi hatte ver­schie­de­ne Ge­gen­stän­de bei sich, die alle aus Bron­ze waren.





Bron­ze ist wei­cher als Eisen.





Durch das Jagen las­sen sich im Ver­gleich we­ni­ger Men­schen er­näh­ren, als durch an­de­re Me­tho­den.

3
Nenne vier Ver­än­de­run­gen von der Alt­stein­zeit zur Jung­stein­zeit.
Wel­che davon fin­dest du am wich­tigs­ten und warum? Be­grün­de in min­des­tens 2 Sät­zen.
6 / 6

Viel Er­folg!

/ 18
Un­ter­schrift der El­tern
Note
x