• Inhaltsangabe zu "Der Befund"
  • Rattler
  • 24.10.2023
  • Deutsch
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.

Josef Re­ding Der Be­fund

Fasse die Zei­len 1 bis 59 zu­sam­men.

- Un­wich­ti­ge De­tails: Die Mit­ar­bei­te­rin schaut ihn an, als ob sie das Er­geb­nis be­reits kenne
- ei­ge­ne Worte: Er spürt die Bit­ter­keit in der Frage
- fal­sche Zeit­form: ging, er­war­te­te, woll­te
- keine Zi­ta­te: Geh jetzt nicht wo­an­ders hin. Bleib bei mir.

An­dre­as holt im Kran­ken­haus das Er­geb­nis sei­nes HIV-​Test ab, ohne den Be­fund dort zu öff­nen. Die Mit­ar­bei­te­rin in der Kli­nik schaut ihn ver­däch­tig an, so als ob sie das Er­geb­nis be­reits kenne. An­schlie­ßend trifft er  sich mit sei­nem Freund Erwin, der ihn mit An­teil­nah­me be­grüßt. Ohne dass An­dre­as etwas sagt, deu­tet Erwin sein Ver­hal­ten als Be­stä­ti­gung, dass An­dre­as an HIV er­krankt ist. Er spürt die Bit­ter­keit in der Frage. Erwin er­bit­tet sich Zeit, um die Nach­richt ver­ar­bei­ten zu kön­nen. Da­nach ging An­dre­as zu sei­ner Mut­ter, die ihn eben­falls be­drückt er­war­te­te und das Er­geb­nis er­fah­ren woll­te. Da An­dre­as den Um­schlag noch nicht ge­öff­net hat, kann er ihr das Er­geb­nis nicht mit­tei­len. Das deu­tet die Mut­ter als Zei­chen dafür, dass ihr Sohn HIV po­si­tiv ist. Diese Nach­richt be­drückt sie so sehr, dass sie ihren Sohn bit­tet, bei ihr zu blei­ben." Geh jetzt nicht wo­an­ders hin. Bleib bei mir", sagt sie.

1
Stell dir vor, du bist der Leh­rer und ein Schü­ler gibt dir diese In­halts­an­ga­be ab. Lies sie dir auf­merk­sam durch. Kor­ri­gie­re und ver­bes­se­re sie an­schlie­ßend.
Wel­che Note wür­dest du geben?
x