• Jahreszeiten - Sommer
  • Marcel_Rönpagel
  • 02.12.2020
  • Sachunterricht
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.
  • Der Sommer. Alles ist grün und die Sonnenblumen blüten.

    Der Sommer ist die zweite große Jahreszeit in Deutschland und einfach gesagt ist er das Gegenteil vom Winter. Er dauert vom 21.Juni bis zum 22.September. Somit zählen die Monate Juni, Juli, August und September zum Sommer.

    Der Sommer ist mit durchschnittlich 20°C die wärmste Jahreszeit. Mit bis zu 9 Sonnenstunden am Tag sind die Tage in der Sommerzeit am längsten.

    Der Sommer ist auch die Jahreszeit mit den meisten Niederschlägen, diese sind meist sehr kurz und stark und werden Sommer-Gewitter genannt.

    Die Natur hat im Sommer ihren Höhepunkt: die Landschaft ist grün und die Bäume tragen viele Blüten und Blätter. Auch das Wachstum der Nahrung (Gemüse, Getreide und Obst) erreicht seinen Höhepunkt.

    Der Sommer wird in Deutschland von vielen lange erwartet und es finden viele Feste und Veranstaltung statt. Die Menschen verbringen viel Zeit in der Natur und genießen die Sonne der warmen Jahreszeit.

    1
    Schaue dir das Video zu der Jahreszeit Sommer an.
    • Nutze den QR-Code unten links auf dem Arbeitsblatt.
    • Schreibe unbekannte Vokabeln in die Vokabelbox.
    Vokabelbox

  • 2
    Finde alle Wörter, die etwas mit Sommer zu tun haben.
    AKPDGHEISSWSG
    UAÄFEUCHTJVOR
    GLFQFNFROSTNÜ
    UTESOMMERTBNN
    SWSÖOJUNIYAES
    TATNWQBLÜTENÖ
    RREJAHRESZEIT
    XMWHSCHNEEPÄC
    Sommer-Vokabeln

    3
    Bilde Sätze über den Sommer. Du kannst die Vokabeln aus der Aufgabe 2 benutzen.
    Im Sommer tragen die Bäume die meisten Blätter.