• Jesus Wunder
  • anonym
  • 11.01.2021
  • Religion
  • 2
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.
  • Es war einmal ein sehr unlücklicher Mann, der ganz allein in einer Hütte wohnte. Er musste dort wohnen, die Menschen hatten ihn dorthin vertrieben, denn alle ekelten sich vor ihm. Sein Körper war voll von eitrigen Picken. Sein ganzer Körper war kank und wenn man ihm berührte konnte man sich anstecken.

    Darum kam niemand in seine Nähe. Der Mann litt sehr an seiner Krankheit, denn er hatte große Schmerzen. Niemand konnte ihm helfen un die Menschen waren böse und unfreundich zu ihm.

    Doch eines Tages kam Jesus in die Nähe der Stadt. Der arme Mann kannte Jesus nicht, aber er hörte von Jesus Wundern. Er dachte zu sich: Dann muss ich zu Jesus. Dann kann er auch mich wieder gesund machen. Er ging sofort los, um Jesus zu suchen. Er suchte und schaute überall umher. Endlich sah er Jesus. Eine große Menschenmasse hatte sich um ihn versammelt. Er fiel vor Jesus auf die Knie und rief: O Herr, willst du mich bitte wieder gesund machen? Jesus jagte, den Mann nicht fort. Er hatte keine Angst vor den Pickeln. Er hatte Erbarmen mit dem armen Mann. Er lete seine Hand auf den Kopf des Mannes und sagte: Ich will, dss du gesund wirst. Und auf einmal waren die Pickel verschwunden.

  • 1
    Wie glaubst du heilte Jesus den Mann?
    2
    Finde alle Wörter, die etwas mit der Geschichte zu tun haben!
    DJÄGWDDPICKEL
    MLIÄWCOMPUTER
    JESUSDHÜMENÄK
    HEILUNGNAZDHÖ
    CAFTLSOLUPÜEP
    UGAOXJCRSARNV
    MXHERDBEEEREB
    UNFREUNDLICHB