• Klassenarbeit 4
  • anonym
  • 12.04.2023
  • Mathematik
  • 9
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.

Ma­the­ma­tik Klas­sen­ar­beit Nr. 4

/ 23
Note
Un­ter­schrift
1
Gib die Wert­e­ta­bel­le der Pa­ra­bel im an­ge­ge­be­nen Ab­schnitt an.
4 / 4
  • y=x2+2
    Ab­schnitt x=-3 bis x=3
  • y=3*x2
    Ab­schnitt x=-3 bis x=3
  • y=(x-2)2+2
    Ab­schnitt: Schei­tel­punkt -3 bis Schei­tel­punkt +3
2
Zeich­ne die ver­scho­be­nen Nor­mal­pa­ra­beln.
4 / 4
  • y=x2+3
  • y=-x2-2
  • y=(x+2)2-2
3
Gib die Nor­mal­form der­ab­ge­bil­de­ten Pa­ra­beln an.
2 / 2
−4−3−2−11234x123456789yoriginOP2P1
4
Wel­che der Aus­sa­gen über die Pa­ra­bel y=0.5x2+2x+1 tref­fen zu? Be­grün­de deine Ent­schei­dung.
6 / 6
  • Die Pa­ra­bel schnei­det die y-​Achse im Punkt P(0/1)
  • Die Pa­ra­bel ist nach oben ge­öff­net.
  • Die Pa­ra­bel be­sitzt eine Null­stel­le
  • Der Schei­tel­punkt der Pa­ra­bel liegt auf der x-​Achse.
5
Das Schau­bild rechts zeigt einen Aus­schnitt einer ver­scho­be­nen Nor­mal­pa­ra­bel.
4 / 4
  • Be­stim­me die Funk­ti­ons­glei­chung von p1.
  • Der Schei­tel­punkt wird um 2 LE nach rechts und um 4 LE nach oben ver­scho­ben. Es ent­steht die Pa­ra­bel p2. Gib die Funk­ti­ons­glei­chung der Pa­ra­bel p2 an
  • Durch die Schei­tel­punk­te der bei­den Pa­ra­beln ver­läuft die Ge­ra­de g. Be­stim­me die Glei­chung der Ge­ra­den.
−4−3−2−1x−2−11yoriginOp1
6
Ge­ge­ben sind die Pa­ra­beln p mit der Funk­ti­ons­glei­chung y=x2+4x+2 und q y=(x+1)2+3.
3 / 3
  • Gib die Funk­ti­ons­glei­chung der Pa­ra­bel p in der Schei­tel­punkt­form an.
  • Gib den Schnitt­punkt der bei­den Pa­ra­beln an.
x