• Kopie von: Kopie von: Lernwerkstatt: Auseinandersetzung mit epischen Kurztexten
  • anonym
  • 23.06.2021
  • Deutsch
  • 9, 10
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.

Annette Rauert: Der Schritt zurück

1
Um euch inhaltlich wie sprachlich-stilistisch dem euch vorliegenden Text anzunähern, um die Interntion des Austors zu erfassen und am Ende Interpretation zu verschriftlichen, setzt folgende Herangehensweise Schritt für Schritt schriftlich um:
Arbeits- und Schreibplan
1.
Text mindestens zwei Mal lesen
- Schlüsselwörter markieren
- Auffälligkeiten kennzeichnen
2.
Erstellt eine Tabelle zum Text Der Schritt zurück, in welcher folgende Aspekte untersucht werden sollen:
A Einleitung
B Inhaltangabe (beachte die entsprechenden Kriterien)
C Aufbau und Form
D Handlung / Handlungsverlauf
E Protagonisten und deren Konzeption
F Ort
G Zeit
H sprachlich-stilistische Gestaltung
I Titel (Wirkung, Aussage, Vorrausdeutung)
J Deutungsnsatz - Aussage - Intention
K Stellungnahme zum Text; Bedeutung für die heutigen bzw. deine Lebenswelt

Fülle die entsprechende Zeile stichpunktartig und mit entsprechenden Belegen aus.
Tipp
Bestimme das Thema des dir vorliegenden Textes.
Tipp
Bestimme die Textsorte , nenne Merkmale dieser und belege sie entsprechen am Text.
Tipp
Charakterisiere den Protagonisten. Markiere entsprechende Stellen im Text und ziehe Rückschlüsse auf die Darstellung der Figur.
Formuliere eventuelle Leerstellen, welche durch den Erzähler nicht geklärt werden.
Tipp
Untersuche die sprachlich-stilistische Gestaltung des Textes.
Achte auf die Vorgehensweise:
A Benennen
B Belegen
C Deuten - Wirkung - Funktion