• Korrekturbogen
  • anonym
  • 14.12.2023
  • Latein
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.

Klas­sen­ar­beit Nr. 2

In der Klas­sen­ar­beit wird der My­thos von Or­pheus und Eu­ry­di­ke be­han­delt. Nach­dem Or­pheus Eu­ry­di­ke err­neut ver­lo­ren hatte, begab er sich in die Un­ter­welt, um die Göt­ter zu bit­ten, sie wie­der frei­zu­ge­ben. Diese er­laub­ten Or­pheus dies - unter einer Be­din­gung. Es kam so, dass Eu­ry­di­ke er­neut um­keh­ren muss­te und Or­pheus fort­an vol­ler Trau­er und Schmerz war.

Im Mit­tel­punkt steht das PC in Form von PPP und PPA sowie die e-​Deklination

Deine Über­set­zung:

Bei der Über­set­zung zei­gen sich Schwie­rig­kei­ten in fol­gen­den Be­rei­chen:

1
Du be­nö­tigst Wie­der­ho­lung in fol­gen­den Be­rei­chen:

Be­wer­tung der Über­set­zung

sehr gut

gut

be­frie­di­gend

aus­rei­chend

man­gel­haft

un­ge­nü­gend

0-1,5

2-4

4,5-6,5

7-8,5

9-12,5

mehr als 13













Be­wer­tung der in­halt­li­chen Auf­ga­ben:

sehr gut

gut

be­frie­di­gend

aus­rei­chend

man­gel­haft

un­ge­nü­gend

20-18

17,5-15-5

15-12,5

12-10

9,5-5,5

we­ni­ger als 5













Kennt­nis­nah­me der/des Er­zie­hungs­be­rech­tig­ten:

x