• LEK Faust
  • anonym
  • 03.11.2020
  • Deutsch
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.
  • Leseerfolgskontrolle zum Drama Faust
    Hinweis: Es können mehrere Antworten richtig sein, falsch angekreuzte Antworten führen zu Punktabzug.

    1
    Wie ist Faust I aufgebaut?
    • Es ist ein typisch klassisches Drama der geschlossenen Form.
    • Es besteht aus fünf Akten und einem Prolog im Himmel.
    • In Faust I sind zwei Tragödien enthalten.
    • Es gibt einen dreifachen Zugang: das Gedicht Zueignung, das Vorspiel auf dem Theater und der Prolog im Himmel.
    • Das Stück beginnt mit einem Monolog, in dem Faust seine Unzufriedenheit darlegt.
    2
    Was hat Faust studiert?
    • Medizin
    • Astrologie
    • Jura
    • Theologie
    • Psychologie
    3
    In welcher Gestalt begegnet Mephisto Faust zum ersten Mal?
    • Geist
    • Feuer
    • Baum
    • Pudel
    • Nebel
    4
    Welche Aussagen treffen auf den Pakt zwischen Faust und Mephisto zu?
    • Faust wettet, dass er sich vom Genuss des Augenblicks nicht einfangen lassen wird.
    • Faust interessiert sich nicht für das Jenseits und glaubt auch nicht, dass Mephisto ihm etwas bieten kann, was ihn befriedigt.
    • Mephisto bietet Faust unbegrenzte Erkenntnis an, wenn dieser ihm seine Seele überlässt.
    • Mephisto möchte Faust hier dienen, wenn dieser drüben sein Diener sein will.
    • Faust ist bereit in die Hölle zu gehen, wenn Mephisto ihm Leidenschaft, Reichtum und Einblick in die Magie vermittelt.
  • 5
    Welche zentrale Frage stellt die sogenannte Gretchenfrage dar?
    • Warum wird mir an deinem Halse so bang?
    • Wer konnte nur die beiden Kästchen bringen? Es geht nicht zu mit rechten Dingen.
    • Was tu ich nicht um deinetwillen?
    • Nun sag, wie hast du's mit der Religion?
    • Wie? du kannst nicht mehr küssen?
    6
    Wer stirbt im Drama durch wessen Hand?
    • Valentin ertränkt Gretchens uneheliches Kind.
    • Faust ersticht Gretchens Bruder Valentin.
    • Gretchen tötet ihr Kind und ihre Mutter.
    • Marthe vergiftet ihren Ehemann.
    • Mephisto tötet Gretchens Mutter.
    7
    Wie endet Faust I?
    • Faust sucht Ablenkung in der Walpurgisnacht.
    • Faust versucht Gretchen aus dem Kerker zu befreien, aber Mephisto hindert ihn daran.
    • Gretchen rettet ihr Seelenheil durch Anerkennung ihrer Schuld.
    • Gretchen erkennt Faust an seiner Stimme, will aber nicht mit ihm fliehen.
    • Gretchen erkennt Faust vor ihrer Hinrichtung nicht mehr.
    Punkte
    Note
    Unterschrift

    Punkteverteilung:

    • sehr gut: 14 Punkte
    • gut: 13-12 Punkte
    • befriedigend: 11-10 Punkte
    • ausreichend: 9-7 Punkte
    • mangelhaft: 6-4 Punkte
    • ungenügend: 3-0 Punkte