• Lernfeld 2 Verkaufsgespräch Warenvorlage
  • anonym
  • 04.02.2024
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.

Wa­ren­vor­la­ge

1
Er­gän­ze den fol­gen­den Lü­ckentex­et zur Wa­ren­vor­la­ge.

Legen Sie dem Kun­den nicht
, aber auch nicht
Waren vor. Er­fah­re­ne Ver­käu­fer emp­feh­len,
vor­zu­le­gen. Ware, die der Kunde schon
hat, soll­ten sie um­ge­hend wie­der
. Auf diese Weise be­hal­ten der Kunde und sie einen guten
. Gehen sie immer
mit der Ware um. Damit zei­gen sie ihre
ge­gen­über
, aber auch ge­gen­über
. Es ist immer von Vor­teil, die Sin­nes­or­ga­ne des Kun­den an­zu­spre­chen. Diese sind:
,
,
,
,
. Geben sie dem Kun­den also mög­lichst bald in die
. So­weit mög­lich, las­sen sie den Kun­den die Ware
oder
. Zei­gen sie ihm die ver­schie­de­nen (Verwendungs-​)mög­lich­kei­ten der Ware.

2
Be­ar­bei­te dann AH S. 89 und fülle die Ta­bel­le aus.
Als Hilfe kannst du das Buch auf den Sei­ten 104 - 105 ver­wen­den.
x