• Lernzielüberprüfung chemische Reaktion (Förder SuS)
  • anonym
  • 17.04.2024
  • Chemie, Naturwissenschaft
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.

Hinweis zum Einsatz im Unterricht

Lernzielüberprüfung für Förderschüler*innen

1
Kreu­ze an: Wobei han­delt es sich um eine che­mi­sche Re­ak­ti­on?
2 / 2
2
Kreu­ze an wel­che Aus­sa­ge(n) über die Ak­ti­vie­rungs­en­rgie rich­tig sind.
2 / 2
3
Die Aus­sa­ge in der Sprech­bla­se ist falsch. Kor­ri­gie­re sie, indem du den Lü­cken­text er­gänzt.
6 / 6

Das Ver­bren­nen einer Kerze ist eine exotherme Re­ak­ti­on, da die Kerze nur ein­mal angezündet wer­den muss. Von da an brennt die Kerze von alleine wei­ter.

Das Ver­bren­nen einer Kerze ist eine en­do­ther­me Re­ak­ti­on, da sie an­ge­zün­det wer­den muss und die Flam­me dau­er­haft brennt.

4
Eisen und Schwe­fel wer­den er­hitzt. Nach kur­zer Zeit glüht das Ge­misch. Dabei ent­steht ein grau­er Stoff, der Ei­sen­sul­fid heißt.
7 / 7
Er­gän­ze das Re­ak­ti­ons­sche­ma unten mit den Be­grif­fen Ei­sen­sul­fid, Eisen, Schwe­fel

Eisen + Schwefel -> Eisensulfid

/ 17
Note
Un­ter­schrift
x