• Literarische Stilmittel Kl. 10
  • Nilsikus
  • 30.12.2020
  • Deutsch
  • 10
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.
  • Literarische Stilmittel erkennen, erklären und verwenden

    1
    Fülle den folgenden Lückentext aus, um zu wiederholen, welche Stilfiguren du schon kennst!

    Das Stilmittel, das eine starke oder unrealistische Übertreibung beschreibt, ist die .
    Eine ist eine Wortgruppe, der mindestens ein wichtiges Glied fehlt, sodass sie kein Satz ist.
    Wenn mehrere Hauptsätze aufeinander folgen, handelt es sich um eine . Sind hingegen ein Hauptsatz und mehrere Nebensätze verbunden, so spricht man von einer .
    Eine (oft dreigliedrige) Steigerung der Spannung innerhalb eines Satzes oder Abschnitts nennt man .
    Hyperbel, Ellipse, Anapher, rhetorische Frage,
    Parallelismus, Satzbau, Parataxe, Hypotaxe
    Antithese, Klimax, Stichomythie

    2
    Arbeite mit deinem Banknachbarn zusammen: Erklärt euch gegenseitig mündlich in jeweils einem Satz folgende Stilmittel: Anapher, rhetorische Frage, Parallelismus, Antithese!
    3
    Kreuze an, für welche/s Stilmittel das jeweilige Zitat ein Beispiel ist!
    Gern geschehen!
    • Klimax
    • Hyperbel
    • Ellipse
    Er kam, sah, siegte.
    • Parataxe
    • Ellipse
    • Hypotaxe
    Edel seid Ihr, und verdorben.
    • Anapher
    • Antithese
    • Hyperbel
    Er weinte so viele Tränen, dass sie ein Meer hätten füllen können.
    • Ellipse
    • Hyperbel
    • Parallelismus
    Neue Stilmittel

    Du lernst nun weitere Stilmittel kennen, die für die Analyse literarischer, aber auch pragmatischer Texte wichtig sind: Allegorie, Inversion, Ironie, Oxymoron, Paradoxon und Symbol.

  • 4
    Öffne in einem Internetbrowser die Website www.wortwuchs.net. Mit Hilfe des Stichwortverzeichnisses findest du dort Einträge zu den in der Infobox genannten Stilmitteln. Mit dem QR-Code gelangst du schneller auf die Seite.
    Erkläre jedes Stilmittel in einem Satz, indem du die Informationen der Website verwendest! Gib darüber hinaus zu jeder Stilfigur zwei Beispiele an! Nutze für die Beispiele die Rückseite des Blattes.
    Tipp

    Am Ende der Einträge zu den Stilmitteln findest du jeweils eine Zusammenfassung, in der die wichtigsten Informationen kurz wiedergegeben werden.

    5
    Verfasse eine Reizwortgeschichte zu folgender Reizwortkette:
    Pausenhof - Handyverbot - Leonardo DiCaprio - Stern.

    In deiner Geschichte sollen alle vier Begriffe vorkommen und wichtiger Teil der Story sein. Baue außerdem in deine Geschichte mindestens einmal folgende Stilmittel ein:
    Inversion, Oxymoron, Allegorie, Klimax, Ellipse, Hyperbel, Parallelismus und Antithese.

    Deine Geschichte sollte mindestens 20 Sätze lang sein.