• LK Märchen
  • anonym
  • 30.01.2023
  • Deutsch
  • 5
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.
1
Wie hie­ßen die bei­den Brü­der, die um 1800 viele deut­sche Mär­chen ge­sam­melt und auf­ge­schrie­ben haben?
2
a) Der Er­zähl­auf­bau im Mär­chen ent­hält drei we­sent­li­che Teile. Nenne diese.

b) Be­schrei­be in Stich­punk­ten, wel­che In­for­ma­tio­nen in den drei Tei­len je­weils zu fin­den sind.
3
Er­klä­re, was ein Re­de­be­gleit­satz ist. Wo steht er und was er­fährt man in ihm?
4
Setze im fol­gen­den Text die feh­len­den Satz­zei­chen ein. Tipp: Es feh­len An­füh­rungs­zei­chen, Dop­pel­punk­te, Kom­mas und Fra­ge­zei­chen.

Me­la­nie sagt    Heute ist ein schö­ner Tag.



Wirk­lich    fragt Bas­ti­an.   Es reg­net doch drau­ßen.



Na und     ent­geg­net Me­la­nie.    Das macht doch nichts. Dann ist es drin­nen um so schö­ner.



Also, ich     sagt Tim dann      bin ja lie­ber drau­ßen. Auch wenn es schneit.



Me­la­nie über­legt kurz.    Dann sagt sie    Mir ist Son­nen­schein lie­ber als Regen oder Schnee.

5
Un­ter­strei­che die Re­de­be­gleit­sät­ze im Text oben.
6
a) Der Er­zähl­auf­bau im Mär­chen ent­hält drei we­sent­li­che Teile. Nenne diese.

b) Be­schrei­be in Stich­punk­ten, wel­che In­for­ma­tio­nen in den drei Tei­len je­weils zu fin­den sind.
7
Wie hie­ßen die bei­den Brü­der, die um 1800 viele deut­sche Mär­chen ge­sam­melt und auf­ge­schrie­ben haben?
8
Er­klä­re, was ein Re­de­be­gleit­satz ist. Wo steht er und was er­fährt man in ihm?
9
Un­ter­strei­che die Re­de­be­gleit­sät­ze im Text unten.
10
Setze im fol­gen­den Text die feh­len­den Satz­zei­chen ein. Tipp: Es feh­len An­füh­rungs­zei­chen, Dop­pel­punk­te, Kom­mas und Fra­ge­zei­chen.

Me­la­nie sagt    Heute ist ein schö­ner Tag.



Wirk­lich    fragt Bas­ti­an.   Es reg­net doch drau­ßen.



Na und     ent­geg­net Me­la­nie.    Das macht doch nichts. Dann ist es drin­nen um so schö­ner.



Also, ich     sagt Tim dann      bin ja lie­ber drau­ßen. Auch wenn es schneit.



Me­la­nie über­legt kurz.    Dann sagt sie    Mir ist Son­nen­schein lie­ber als Regen oder Schnee.

x