• Lückentext Brüche
  • anonym
  • 23.10.2022
  • Mathematik
  • 5, 6
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.

Lückentext Brüche

1
Fülle die Lücken mit den richtigen Begriffen!

Zerlegt man ein in 2, 3, 4, 5, 6, ... gleich große , so erhält man Halbe, , , Fünftel, , usw. In der Silbe -tel steckt das Wort .
Ein Anteil vom Ganzen wird auch genannt. Ein Bruch besteht aus 3 Bestandteilen dem , dem Bruchstrich und dem . Der Nenner gibt an, in gleich ein Ganzes zerlegt wird. Er steht immer unter dem .
Der gibt an, wie viele solcher Teile dann genommen werden. Er zählt folglich die Teile. Er steht dem Bruchstrich.
Brüche, die kleiner als ein Ganzes sind nennt man . Sie können aber auch größer als ein Ganzes sein, dann nennt man sie Brüche.
Unechte Brüche kann man in die Schreibweise umwandeln.
Brüche lassen sich auch ganz leicht vergleichen, wenn sie den gleichen oder haben. Den zweier natürlicher Zahlen kann man auch als Bruch schreiben. Der Bruchstrich bedeutet dividieren. 2: ist der Bruch Drittel.
Der Wert eines Bruches verändert sich nicht, wenn man den Bruch erweitert. Ein Bruch wird , indem man seinen und seinen mit der Zahl . Auch beim eines Bruches ändert sich der Wert nicht. Hier werden Zähler und mit der gleichen Zahl .